.35 als Prozent

.35 als Prozent Prozentuale Calculator

Wenn Sie fragen, "Was ist mit 5 von 35?" Sie wollen wissen, wie viel Prozent mit 5 von 35 ist die Antwort lautet wie folgt:

Vielen Dank für die Verwendung der besten Rechner kostenlosen Online-Prozentsatz für alle Prozentberechnungen.


Japanische Unternehmen Herstellung 10 Prozent von jedem Japan&# 8217; s F-35As

.35 als ProzentNach dem 22. August Asahi Shimbun, es wurde bestätigt, dass die japanischen Unternehmen Mitsubishi Electric und IHI 24 Komponenten des F-35 im Zusammenhang mit dem Motor und Radar herstellen werden. Diese Komponenten würden normalerweise entfallen schätzungsweise 10 Prozent der Gesamtkosten eines F-35A-Einheit. Da die Herstellung dieser Komponenten wird auf die airframes auf die SDF gehen beschränken, Skalen- und andere Faktoren werden wahrscheinlich in den Kosten für eine Einheit auf schätzungsweise 150 Prozent Anstieg führen im Vergleich zu, wenn Japan war einfach ein fertiges F-35A Kauf Einheit off-the-shelf aus den Vereinigten Staaten. Mitsubish Electric 7 Komponenten des Radars herzustellen und IHI wird 17 Lüfter und Turbinenkomponenten des Motors herzustellen. Der Artikel verweist auch auf die Möglichkeit, die Mitsubishi Heavy Industries wird in irgendeiner Weise oder Form bei der Herstellung des hinteren Rumpf, Flügel und Fahrwerk enthalten sein. Dies ist wichtig für die japanische Industrie ein besseres Verständnis von Low-Beobachtbarkeit (Stealth) -Technologie und Produktion zu gewinnen.

In der Figur, die auf dieser Seite zu sehen ist, zeigt die rote jene Bestandteile des F-35A, dass Mitsubishi Electric und IHI Teil in der Produktion nehmen, während die blauen Elemente anzeigt, die Mistubishi Heavy Industries eine Rolle bei der Herstellung spielen kann. Während die ersten vier F-35As von Lockheed letztes Jahr bestellt Fertigprodukte sein wird, werden japanische Unternehmen bei der Herstellung von Komponenten aus den beiden airframes teilnehmenden beginnen in diesem Jahr von der japanischen Regierung bestellt werden.

Die sehr wahrscheinlich Einbeziehung von MHI in dem Projekt die Möglichkeit, dass der F-35s, die Japan 2-mal mehr kosten kaufen kann als eine Off-the-shelf-Einheit wird. Offensichtlich im Zusammenhang Überlegungen zur Entwicklung von Japan&# 8217; s eigene militärische industrielle Basis ist die treibende Kraft, die politischen Entscheidungen in diesem speziellen Fall, mehr als vielleicht irgendeine geschätzte Notwendigkeit für eine große Anzahl von F-35As selbst. Technologische Erkenntnisse aus der Herstellung von Komponenten mit niedrigem observability gewonnen Zusammenhang gehen in Mitsubishi Heavy Industry&# 8217; s laufenden ATD-X &# 8221; F-3&# 8243; Entwicklung (der Technologieträger im Jahr 2014 getestet werden geplant), die die Möglichkeit für einen einheimischen japanischen Kämpfer wirft in den späten 2020er Jahren werden eingesetzt, um den Mitsubishi F-2s und F-15Js zu ersetzen. Nicht nur ist MHI auch im Begriff, seinen eigenen Technologie-Demonstrator für den Bau, aber IHI Berichten zufolge hat seine eigenen Pläne für einen Technologie-Demonstrator-Motor zu entwickeln, der 15 Tonnen Schub zu erzeugen &# 8211; von denen zwei leicht könnte eine Zelle würdig zu ersetzen, den F-15Js treiben. Die Verbindung zwischen diesen Plänen und der F-35 Produktion, ist ganz klar. Es wäre auch im Großen und Ganzen in den Plänen des MOD und die japanische Rüstungsindustrie, die von Bradley Perret bei Aviation Week, legen den Grundstein für den Erwerb von Technologien aus nationalen und internationalen Quellen, die notwendig wäre, für einen einheimischen japanischen Kämpfer zu passen scheinen zusammengesetzt werden, falls erforderlich.

Vielleicht als wahrscheinlich (wenn nicht mehr wahrscheinlich ist), diese Technologien, sowie die Industrie &# 8220; Bedrohung&# 8221; von Japan seinen eigenen einheimischen Kämpfer zu entwickeln, könnte für die Gewinnung eines größeren Teilnehmer Aktie in einem künftigen länderübergreifende Entwicklung / Fertigung Projekt als Hebel / Begründung verwendet werden. Japan&# 8217; s F-XX Kämpfer Beschaffung wird in wenigen Jahren beginnt größere Aufmerksamkeit Garner, obwohl, wenn Japan den USA die Technologien anbieten will es sich als Beitrag für die F-35, dann eine andere Option auf den Ersatz der Montage kann hat, wird in der Zwischenzeit erforschte die F-F-2s und 15Js gegeben, um die Zeitsteuerung der verschiedenen Projekte zu ersetzen.

In anderer Verteidigung Luftfahrt-bezogene Nachrichten, hat Japan auch darauf hingewiesen, dass es die Osprey, wahrscheinlich eingeführt wird zum Kauf in 2015 (Yomiuri Shimbun (日), 20 August) aussehen wird, und es wird auch eine Erhöhung der Mittel auf $ 2 Millionen zu widmen die Akquisition der Global Hawk UAV zu untersuchen, die für die Überwachung der Situation auf der koreanischen Halbinsel und Japan in Gebrauch kommen&# 8217; s südliche maritime Peripherie (Asahi Shimbun (日), 22 August).


Umfrage sagt: 35 Prozent der Amerikaner würden Expatriate

.35 als Prozent

.35 als Prozent

.35 als Prozent

Da das vierte Wochenende im Juli Webstühle und Amerikaner prep ihre Grills und bereit sind, ihre Feuerwerk, packen einige Bürger ihre Taschen.

Eine aktuelle Online-Umfrage von mehr als 2.000 Erwachsenen durch TransferWise, einen Peer-to-Peer-Dienst Geldtransfer mit Sitz in Großbritannien, ergab, dass 35 Prozent der amerikanischen geborenen Einwohner und Auswanderer hielten die Vereinigten Staaten verlassen in einem anderen Land zu leben.

Dieser Prozentsatz stark für derjenigediejenigedasjenige Alter zunimmt 18 bis 34. Mehr als die Hälfte des Millennials, ein sattes 55 Prozent sagte, dass sie die US-für fremde Küsten verlassen würden in Betracht ziehen. Unter ihnen 43 Prozent der Männer und 38 Prozent der Frauen festgestellt, dass ein höheres Gehalt ein Faktor in ihrer Verlagerung Entscheidung wäre.

Während ein hoher Prozentsatz der Amerikaner die Idee der Ausbürgerung unterhalten würde, nur 0,001 Prozent der Bevölkerung verzichtete tatsächlich Staatsbürgerschaft im Jahr 2014.

.35 als Prozent

Laut dem Finanzministerium, entspricht, dass geringfügiger Prozentsatz auf einen Rekord 3.415 US-Einwohner-eine 14-Prozent-Zunahme seit 2013.

Bis 2010 war die aufgezeichnete Zahl der jährlichen Expatriates deutlich unter 1.000.

Aber, setzt diese Zahl steigen. Im ersten Quartal 2015 allein, wählten 1336 Personen Staatsbürgerschaft, ein weiteres Rekordhoch von der Abteilung berichtet zu verzichten.

Trotz der zunehmenden Zahl der Austritte in den letzten Jahren gibt es immer noch viele Gründe für die Amerikaner zu bleiben. Tatsächlich zitiert 59 Prozent der Bürger "es ist die Heimat" als ein wichtiger Faktor für die in den Vereinigten Staaten zu bleiben.


Ertrinken in der Schuld: 35 Prozent aller Amerikaner Schulden haben, die mindestens 180 Tage überfällig

.35 als ProzentMehr als ein Drittel aller Amerikaner können&# 8217; t ihre Schulden bezahlen. I don&# 8217; t wissen, über Sie, aber für mich ist das eine erschreckende Zahl. Wie Sie weiter unten sehen werden, 35 Prozent der Menschen in diesem Land leben, haben Schulden in Sammlungen. Wenn eine Schuld in einer Sammlung ist, ist es mindestens 180 Tage überfällig. Und dies geschieht während der &# 8220; wirtschaftliche Erholung&# 8221; dass die Mainstream-Medien halten touting, obwohl die Wahrheit ist, dass Barack Obama der einzige Präsident in der Geschichte der USA sein, wird nie ein einziges Jahr hat, wenn die Wirtschaft um mindestens 3 Prozent. Aber zumindest die Dinge sind ziemlich stabil für den Augenblick, und wenn dies viele Amerikaner Probleme haben jetzt ihre Rechnungen zu bezahlen, was werden die Dinge aussehen, wenn die Wirtschaft einmal extrem instabil wird wieder.

Die 35 Prozent Figur ist ein Nugget, dass ich in einem CNN-Artikel über Detroit entdeckt, dass ich früher lese heute&# 8230;

Und die Stadt&# 8217; s Probleme haben eine Markierung auf der finanziellen Stabilität der Bewohner in einem großen Weg nach links, nach einem neuen Bericht des Urban Institute.

Über 66% der Einwohner haben Schulden in Sammlungen &# 8212; mehr als 180 Tage überfällig Bedeutung &# 8212; bei einer mittleren Höhe von 1.847 $. Auf den anderen Staaten, 35% der Amerikaner haben Schulden in Sammlungen.

Es ist schwer zu glauben, dass 66 Prozent der Bewohner von einem unseren größten Städten Schulden in einer Sammlung haben könnten, aber ohne Zweifel die Stadt Detroit ist ein vollständiges und vollkommenes wirtschaftliches Ödland an dieser Stelle.

Aber für mich, die 35 Prozent Figur für die Nation als Ganze ist eine viel größere Sorge.

Und ein großer Teil der Schulden, die in einer Sammlung sind, Kreditkartenschulden.

In der Zeit unmittelbar nach der letzten Finanzkrise, begannen viele Amerikaner Ausstieg aus der Verschuldung, und das war eine sehr gute Sache.

Leider hat sich dieser Trend sich vollständig in den letzten Jahren umgekehrt, und jetzt Kreditkarte Guthaben in einem Tempo steigen, die ziemlich alarmierend&# 8230;

Anhand der Daten aus dem US-Census Bureau und die Federal Reserve, fand ValuePenguin dass die durchschnittlichen Kreditkartenschulden für Haushalte, die eine Balance tragen sind eine schockierende $ 16.048 - eine Zahl, die um 10% in den letzten drei Jahren gestiegen sind. Bei dem durchschnittlichen variablen Kreditkarte Zinssatz von 16,1% bedeutet dies zu fast $ 2.600 in Interesse Kreditkarte allein. Und viele Kreditkarten haben die Zinsen viel höher als der Durchschnitt.

Noch beunruhigend, die Ansicht, dass auf dem durchschnittlichen Zinssatz basierte und eine Mindestzahlung von 1,5% des Restbetrags, würde es dauern, fast 14 Jahre für den typischen verschuldeten Haushalt seiner bestehenden Kreditkartenschulden, bei einer Staffelung Kosten zu tilgen von mehr als $ 40.200. Beachten Sie, dass diese Schulden keine zusätzliche Kreditkarte übernimmt auf den Reiter auf dem Weg gegeben werden.

Diejenigen, die dort gewesen sind genau wissen, wie es sich anfühlt, in Kreditkarten-Schulden zu ertrinken.

Sie wissen, sie don&# 8217; t lehren Sie über Kreditkarten in der Schule oder in der Schule. Wenigstens didn sie&# 8217; t in meinem Tag. Also einmal habe ich in die &# 8220; reale Welt&# 8221; und entdecken die Freude sofort bekommen, was ich mit einer Kreditkarte wollte, ich didn&# 8217; t verstehen, wie schmerzhaft es wäre, dass das Geld eines Tages wieder zu zahlen.

Wenn Sie Kreditkarte Guthaben haben, die außer Kontrolle geraten sind, können sie Ihnen bis spät in die Nacht halten. Die Sorge und die Angst kann man sich wie ein Krebs zerfressen, und viele Menschen spielen eine Partie bewegenden Salden von einer Karte auf eine andere in einem verzweifelten Versuch, sich über Wasser zu bleiben.

Zum Glück habe ich gelernt, meine harten Lektionen in einer frühen genug Alten Dinge drehten mich um. Jetzt warnen ich andere über die Gefahr von Kreditkartenschulden durch mein Schreiben und meine Hoffnung ist, dass die Dinge, die ich auf meinen Websites teilen für andere etwas Gutes tun, die finanziell zu kämpfen können.

Wenn Sie tief in Schulden sind, ist es äußerst schwierig, eine Fülle von Ihrer eigenen aufzubauen. Dies ist einer der Hauptgründe, warum 69 Prozent aller Amerikaner haben weniger als $ 1.000 heute in Einsparungen.

Im Wesentlichen mehr als zwei Drittel des Landes sind von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck, und das ist ein Rezept für eine Katastrophe, wenn die nächste große wirtschaftliche Abschwung in den USA trifft.

Insgesamt hat sich jetzt in Amerika Verschuldung der privaten Haushalte eine Gesamtsumme von 12,3 Billionen US-Dollar erreicht. Wenn Sie, dass brechen, kommt es zu $ ​​38.557 für jeden Mann, Frau und Kind in der ganzen Nation.

Also für eine fünfköpfige Familie, Ihr Anteil an dieser Summe wäre 192.785 $.

Und denken Sie daran, dass nur die Verschuldung der Haushalte ist. Das Gesamt enthält keine Form von Unternehmen Schulden oder jede Form von Staatsschulden.

Wir sind wirklich ein &# 8220; jetzt kaufen, später zahlen&# 8221; Gesellschaft. Wir waren die reichsten und wohlhabendsten Nation auf dem ganzen Planeten, und frühere Generationen gab uns die Schlüssel zu der größten Wirtschaftsmaschine in der Weltgeschichte, aber das wasn&# 8217; t gut genug für uns.

Wir hatten immer mehr, mehr, mehr &# 8211; und jetzt haben wir mehr Schulden als jede Gesellschaft in der Geschichte der ganzen Welt gesammelt.

Es ist unvermeidlich, dass diese riesige Schuldenblase platzen wird. Jeder mit einer Unze gesunden Menschenverstand kann das sehen.

Was wir im Jahr 2008 war nur eine Vorschau auf den harten Zeiten erlebt, die kommen. Die nächste Rezession wird noch schlimmer sein, und die meisten Ökonomen sind überzeugt, dass es in den nächsten vier Jahren, egal passieren wird, den Präsidenten im November gewählt wird. Die folgende stammt aus dem Wall Street Journal über das berechnete Risiko Blog&# 8230;

Genau wie das letzte Mal, Millionen von denen, die sind &# 8220; auf dem Rand lebenden&# 8221; finanziell wird aus der Mittelklasse fallen und in der Armut, wenn sie ihre Arbeit verlieren.

Hoffentlich die meisten von Ihnen, dass meine Arbeit für eine längere Zeit habe gelesen wurden bereits Ausstieg aus der Verschuldung und haben ein finanzielles Polster aufgebaut worden.

Leider bleibt der größte Teil des Landes zu handeln, als ob sie in einer vor 2008 Welt leben, und die wirtschaftliche Weckruf für diejenigen unglaublich schmerzhaft sein wird, kommt die dachten, sie weg finanziell mit dem Sein überaus rücksichtslos bekommen konnte.

Nun ist dies die Info, dass man know.It braucht kann man helfen, entscheiden, wie man verwalten&# 8217; s Geld und auch für die Folgen von desparate people.They vorzubereiten gewonnen&# 8217; t Geldbeutel greifen, aber das Essen aus Ihrem Einkaufswagen.

Sie werden lange tot und verschwunden, bevor Wirtschaft zusammenbricht oder die Wiederkunft Christi.

Yeshua Is Coming für seine Braut BALD&# 8230; 0,7 Jahre später ist das zweite Kommen Christi&# 8230 ;.

Jerusalem Deliverance Foretold

19 Als König Hiskia das hörte, zerriß er seine Kleider und legte einen Sack an und ging in den Tempel des Herrn. 2 Er schickte Eliakim den Palast Administrator, Schebna die Sekretärin und die führenden Priester, alle tragen einen Sack, zu dem Propheten Jesaja, der Sohn des Amoz. 3 Sie sagten ihm: „Das ist das, was Hiskia sagt: Das ist ein Tag der Not ist und Tadel und Schande, wie wenn Kinder kommen zum Zeitpunkt der Geburt und es gibt keine Kraft, sie zu liefern. 4 Es kann sein, dass der Herr, dein Gott, alle Worte des Rabsake hören, den sein Herr, der König von Assyrien, gesandt hat, um den lebendigen Gott zu verhöhnen, und dass er so weise ihn zurecht für die Worte der Herr, dein Gott, hat gehört. Bittet also für den Rest, der noch überlebt.“

5 Als König Hiskia Beamten zu Jesaja kamen, 6 Jesaja sprach zu ihnen: „Ihr Master Sagen Sie:‚Das ist das, was der Herr sagt: Haben Sie keine Angst, was Sie gehört haben-diese Worte, mit denen die Untergebenen des Königs von Assyrien haben mich gelästert. 7 Hören Sie! Als er einen bestimmten Bericht hört, werde ich ihn in sein Land zurückkehren wollen, und da will ich ihn mit dem Schwert abgeholzt haben.“

8 Wenn der Kommandant Feld, dass der König von Assyrien hörte Lachis verlassen hatte, zog er sich zurück und fand den König gegen Libna kämpfen.

9 Nun Sanherib erhielt einen Bericht, dass Tirhaka, der König von Kusch, [a] marschierte gegen ihn zu kämpfen. So sandte er wieder Boten zu Hiskia mit diesem Wort: 10 „zu Hiskia, dem König von Juda, sagen:‚ Jerusalem wird nicht in die Hände des Königs von Assyrien gegeben werden‘Lassen Sie sich nicht der Gott Sie hängen Sie täuschen, wenn er sagt, 11 Sicher haben Sie gehört, was die Könige von Assyrien allen Ländern getan, sie vollständig zu zerstören. Und werden Sie geliefert werden? 12 Haben die Götter der Völker, die von meinen Vorgängern liefern ihnen die Götter Gosans, Harran, Rezeph und das Volk von Eden, die waren in Tel Assar zerstört wurden? 13 Wo ist der König von Hamat oder der König von Arpad? Wo sind die Könige von Lair, Sepharvaim, Hena und Iwa?“

Wir haben unseren Lebensstandard reduziert. Wir haben uns auf alle zurückschrauben &# 8220; Gotta-haves&# 8221; und finden Vergnügen in die necessaries haben. Was für ein Unterschied Leben jetzt ist, im Vergleich zu den 80&# 8217; s, wenn jeder arbeitet und Arbeitsplätze waren so reichlich. Ich bin dankbar für meinen kleinen Teilzeitjob, wie das ist alles was ich brauche.

Ist zufällige Bibel zitiert das Ergebnis eines Schädeltrauma oder halluzinogene Erfahrung, die Sie&# 8217; ve zuvor erlebt?

Don&# 8217; t MOCK godliness!

Sie verrotten in HELLLLLLLLLLL

Setzen Sie einfach einen Block auf Snotty I Did&# 8230;&# 8230 ;.

sie / er war in einem früheren Leben Dr. Timothy Leary

Die Dinge werden viel schlimmer, wenn Hillary gewählt wird.

COUNTDOWN. Heute, 14. Oktober 2016. 24 Tage sage ich voraus, Frau Clinton wird unser nächster Präsident gewählt.

Ich hoffe, Sie sind falsch-die Wut Menschen haben, wenn sie extrem wird, gewinnt.

HIllary .. Unser Glorious neuer Präsident!

Und in anderen Nachrichten: Obama hat verfügt, dass alle weißen Männer, die don&# 8217; t Unterstützung LGBT wird FEMA Lager für Umerziehung und / oder Geschlechtsumwandlung gesendet werden.

Hillary hat ihre Unterstützung erklärt und hat sich bereit erklärt gnädig Bill die die erste kastriert sein (hoppla) neu zugewiesen männlich.

Esras Gebet über Mischehe

9 Darnach war getan, die Führer kam zu mir und sagte: „Das Volk Israel, darunter die Priester und Leviten sind nicht gehalten, sich mit ihren abscheulichen Praktiken von den benachbarten Völkern trennen, wie die der Kanaaniter, Hethiter , Pheresiter, Jebusiter, Ammoniter, Moabiter, Ägypter und Amoriter. 2 Sie haben einen Teil ihrer Töchter als Frauen für sich und ihre Söhne genommen, und haben die heiligen Rennen mit den Völkern um sie mischen. Und die Führer und Beamten haben den Weg in dieser Treulosigkeit geführt.“

3 Als ich das hörte, riss ich meine Tunika und Umhang, zog Haare vom Kopf und Bart und setzte sich entsetzt. 4 Und jeder, der an den Worten des Gottes Israels gezittert versammelten sich um mich wegen dieser Treulosigkeit der Verbannten. Und ich saß da ​​entsetzt bis zum Abendopfer.

5 Dann am Abend Opfer, ich stieg aus meiner Selbsterniedrigung, mit meiner Tunika und Mantel gerissen und fiel auf den Knien mit den Händen an den Herrn meinen Gott 6 und beteten ausgebreitet:

„Ich bin zu beschämt und entehrt, mein Gott, mein Gesicht zu ihr zu erheben, denn unsere Sünden sind höher als unsere Köpfe und unsere Schuld ist in den Himmel erreicht. 7 Seit den Tagen unserer Vorfahren bis jetzt unsere Schuld ist groß gewesen. Wegen unserer Sünden, wir und unsere Könige und unsere Priester wurden das Schwert und Gefangenschaft unterzogen, um zu plündern und Demütigung an der Hand von ausländischen Königen, wie es heute ist.

8 „Aber jetzt, für einen kurzen Augenblick, der Herr, unser Gott, ist gnädig uns einen Überrest zu verlassen und uns einen festen Platz [a] in seinem Heiligtum, und so unser Gott gibt Licht in unseren Augen und ein wenig Erleichterung in unserem Knechtschaft. 9 Obwohl wir Sklaven sind, unser Gott hat uns nicht in unserer Knechtschaft verlassen. Er hat uns Güte in den Augen der Könige von Persien gezeigt: Er uns neues Leben gewährt hat das Haus unseres Gottes wieder aufzubauen und seine Trümmer zu reparieren, und er hat uns eine Schutzmauer in Juda und Jerusalem gegeben.

10 „Aber jetzt, unser Gott, was können wir nach diesem sagen? Denn wir die Befehle 11 verlassen haben gab dir deinen Knechten durch die Propheten, wenn Sie sagte: ‚Das Land betreten Sie besitzen ein Land von der Korruption ihrer Völker verunreinigt ist. Durch ihre abscheulichen Praktiken haben sie es mit ihren Verunreinigung von einem Ende zum anderen gefüllt. 12 Daher geben Sie nicht Ihre Töchter in der Ehe ihre Söhne oder ihre Töchter für deine Söhne nehmen. Nicht einen Freundschaftsvertrag mit ihnen jederzeit versuchen, dass Sie die guten Dinge des Landes und lassen Sie es Ihre Kinder als ewiges Erbe stark und essen können.‘

13 „Was uns passiert ist, ist ein Ergebnis unserer bösen Taten und unserer großen Schuld, und doch, unser Gott, du hast uns weniger bestraft als unsere Sünden verdient und haben uns einen Rest wie folgt gegeben. 14 Sollen wir dann Ihre Befehle wieder brechen und intermarry mit den Völkern, die eine solche abscheuliche Praktiken begehen? Würden Sie nicht wütend genug sein, um mit uns, uns zu zerstören, uns keine Rest- oder Überlebende zu verlassen? 15 Herr, der Gott Israels, sind ihr Gerechten! Wir sind als Überbleibsel diesen Tag verlassen. Hier sind wir, bevor Sie in unserer Schuld, obwohl, weil es nicht von uns in Ihrer Gegenwart stehen kann.“

Kluges Mädchen .. Was ist mit einem Schrift Bezug auf Blossom (n)?

&# 8220; die Lilien, wie sie wachsen: sie arbeiten nicht und spinnen; aber ich sage euch, nicht einmal Salomo in aller seiner Herrlichkeit kleidete sich wie eine von ihnen. &# 8220; Wenn aber Gott das Gras auf dem Gebiet Kleidung, die heute noch am Leben ist und morgen in den Ofen geworfen wird, wie viel mehr wird er euch kleiden? Ihre Männer von wenig Vertrauen!

&# 8220; Dann werden Sie eine lampstand aus purem Gold machen. Der lampstand und seine Basis und sein Schaft aus getriebener Arbeit zu bilden; seine Schalen, seine Glühbirnen und seine Blumen sind mit ihm aus einem Stück sein. &# 8220; Sechs Arme sollen von seinen Seiten ausgehen; drei Zweige des lampstand von seiner einer Seite und drei Zweige des lampstand von seiner anderen Seite. &# 8220; Drei Tassen sind wie Mandelblüten in dem einem Zweig geformt sein, eine Birne und eine Blume, und drei Tassen wie Mandelblüten in dem anderen Zweig geformt, eine Birne und eine Blume&# 8211; so für sechs Niederlassungen Ausgehen aus dem Leuchter; Weiterlesen.

und in dem Leuchter vier Tassen geformt wie Mandelblüten, seine Glühbirnen und seine Blumen. &# 8220; A Glühlampe soll unter dem ersten Paar von Zweigen sein, aus der es kommt, und einer Lampe unter dem zweiten Paar von Zweigen aus ihm heraus, und einem Kolben unter dem dritten Paar von Zweigen kommen aus der es kommen, für die sechs Zweige aus dem lampstand kommen. &# 8220; Die Glühbirnen und deren Zweige sich mit ihr aus einem Stück sein; all das ist ein Stück gehämmert Arbeit von reinem Gold.

Schließen &# 8211; aber keine Zigarre wie Bill Clinton könnte sagen ..

9 Hiob antwortete:

Tatsächlich 2“, weiß ich, dass dies wahr ist.

Aber wie kann Sterblichen ihre Unschuld vor Gott beweisen?

3 Obwohl sie wollten mit ihm streiten,

sie kann ihn nicht einmal von tausend beantworten.

4 Seine Weisheit ist tief, seine Macht ist groß.

Wer hat ihn widersteht und kommt unversehrt?

5 Er versetzt Berge, ohne ihr zu Wissen

und kippt sie in seinem Zorn.

6 Er schüttelt die Erde von seinem Platz

und macht seine Pfeiler zittern.

7 Er spricht zur Sonne und es nicht scheint;

er dichtet das Licht der Sterne ab.

8 Er allein streckt den Himmel

und tritt auf den Wellen des Meeres.

9 Er ist der Schöpfer des Bären [a] und Orion,

die Plejaden und die Konstellationen des Südens.

10 Er führt Wunder, die nicht ergründet werden kann,

Wunder, die nicht gezählt werden können.

11 Als er mir passiert, kann ich ihn nicht sehen;

wenn er vergeht, kann ich sehe ihn nicht.

12 Wenn er weg entreißt, wer kann ihn stoppen?

Wer kann ihm sagen: Was machst du da? "

13 Gott nicht zurückhalten seinen Zorn nicht;

selbst die Kohorten von Rahab kauerte zu seinen Füßen.

14 „Wie kann ich mit ihm streiten?

Wie kann ich Worte finden, um mit ihm zu streiten?

15 Obwohl ich unschuldig waren, konnte ich ihm nicht antworten;

Ich konnte nur mit meinem Richter um Gnade flehen.

16 Auch wenn ich rief ihn und er antwortete,

Ich glaube nicht, er würde mir eine Anhörung.

17 Er würde zerquetschen mich mit einem Sturm

und vermehren sich ohne Grund meine Wunden.

18 Er ließ mich nicht fangen meinen Atem

aber würde mich mit Elend überwältigen.

19 Wenn es eine Frage der Kraft, er ist mächtig!

Und wenn es eine Frage der Gerechtigkeit ist, wer kann ihn [b] herausfordern?

20 Auch wenn ich unschuldig wäre, würde mein Mund mich verdammen;

wenn ich schuldlos war, würde es ausspricht mich schuldig.

21 „Obwohl ich bin schuldlos,

Ich habe keine Sorge um mich;

Ich verachte mein eigenes Leben.

22 Es ist alles gleich; das ist, warum ich sage,

‚Er zerstört sowohl die untadelig und die Schlechten.‘

23 Wenn eine Geißel plötzlich tötet,

er verspottet die Verzweiflung der Unschuldigen.

24 Wenn ein Land fällt in die Hände der Bösen,

er die Augen verbindet seine Richter.

Wenn es nicht er, dann wer ist es?

25 „Meine Tage sind schneller gewesen denn ein Läufer;

sie fliegen, ohne einen Blick auf Freude weg.

26 Sie überfliegen Vergangenheit wie Boote von Papyrus,

wie Adler auf ihre Beute Sturzflug.

27 Wenn ich sage: ‚Ich will meine Klage vergessen,

Ich werde meinen Gesichtsausdruck ändern, und Lächeln‘

28 ich noch alle meine Leiden fürchten,

denn ich weiß, werden Sie mich unschuldig nicht halten.

29 Da ich bereits für schuldig erklärt werde,

warum sollte ich vergeblich kämpfen?

30 Auch wenn ich wusch mich mit Seife

und meine Hände mit Reinigungspulver,

31 Sie würden mich in einen Schleim Grube stürzen

so dass selbst würde verabscheut meine Kleidung mich.

32 „Er ist nicht nur ein Mensch wie ich, dass ich ihm antworten könnte,

daß wir einander vor Gericht stellen.

33 Wenn nur jemand zwischen uns zu vermitteln,

jemanden, der uns zusammen zu bringen,

34 jemand Gottes Stab von mir zu entfernen,

so dass seine Angst würde mich nicht mehr erschrecken.

35 Dann würde ich ohne Angst vor ihm sprechen,

aber wie es jetzt mit mir steht, kann ich nicht.

Sie&# 8217; s ein Verbrecher&# 8230;&# 8230; .. wie kann man sie feiern?

6 Und Hiob antwortete:

2 „Wenn nur meine Angst könnte wiegende

und all mein Elend auf die Waage gelegt werden!

3 Es wäre sicherlich überwiegen den Sand des seas-

kein Wunder, dass meine Worte sind impulsiv gewesen.

4 Die Pfeile des Allmächtigen sind in mir,

mein Geist trinkt in ihrem Gift;

Gottes Schrecken sind gegen mich gemarshallte.

5 Ist ein wilden Esel schreit, wenn es Gras hat,

oder ein Ochse unten, wenn es Futter hat?

6 geschmacklos Lebensmittel gegessen ohne Salz,

oder gibt es Geschmack in dem Saft des Malve [a]?

7 Ich lehne es ab, ihn zu berühren;

solche Nahrung macht mich krank.

Oh 8“, daß ich meinen Antrag habe,

dass Gott gewähren, was ich hoffe,

9, die Gott mich zu vernichten wäre bereit,

ließ seine Hand los und mein Leben abgeschnitten!

10 Dann würde ich habe immer noch diese consolation-

meine Freude in unerbittlich Schmerz-

daß ich die Worte des Heiligen nicht zu leugnen.

11 „Was Stärke muss ich, dass ich noch Hoffnung?

Welche Perspektiven, die sollte ich geduldig sein?

12 Habe ich die Kraft von Stein haben?

Ist mein Fleisch Bronze?

13 Muss ich irgendeine Macht mir selbst zu helfen,

jetzt, dass der Erfolg wurde von mir gefahren?

14 „Wer Freundlichkeit von einem Freund vorenthält

forsakes die Furcht des Allmächtigen.

15 Aber meine Brüder sind als unzuverlässiger als intermittierende Bäche,

da die Ströme, der Überlauf

16, wenn sie durch Auftauen Eis abgedunkelten

und geschwollen mit Schnee schmelzen,

17 aber, dass in der Trockenzeit stoppen fließt,

und in der Hitze verschwindet aus ihren Kanälen.

18 Caravans sich abwenden von ihren Routen;

sie gehen in die Wüste aus und untergehen.

19 Die Karawanen von Tema suchen Wasser,

die reisenden Kaufleute von Saba suchen in der Hoffnung.

20 Sie sind beunruhigt, weil sie überzeugt gewesen war;

sie dort ankommen, nur enttäuscht werden.

21 Jetzt können auch Sie haben bewiesen, keine Hilfe zu sein;

sehen Sie etwas schrecklich und haben Angst.

22 Habe ich jemals gesagt ‚, Geben Sie etwas in meinem Namen,

zahlt ein Lösegeld für mich von Ihrem Reichtum,

23 errette mich aus der Hand des Feindes,

rettet mich aus den Fängen der skrupellosen?

24 „Lehre mich, und ich werde ruhig sein;

Zeigen Sie mir, wo ich falsch gewesen sein.

25 Wie schmerzhaft sind ehrliche Worte!

Aber was Ihre Argumente beweisen?

26 Wollen Sie damit zu korrigieren, was ich sage,

und meine verzweifelten Worte wie Wind behandeln?

27 Sie würden sogar werfen das Los für die Waise

und Tausch Ihr Freund entfernt.

28 „Aber jetzt so freundlich sein, mich anzusehen.

Würde ich auf Ihr Gesicht liegen?

29 Relent, sei nicht ungerecht;

denken, denn meine Integrität auf dem Spiel steht. [b]

30 Gibt es eine Schlechtigkeit auf meinen Lippen?

Kann mein Mund nicht Bosheit erkennen?

jeder genießt Snotties &# 8220; RoboBible&# 8221;

Ich glaube, Sie sind ein stummer-O-Crat Drone, die eindeutig arbeitslos ist, dass viel zu schreiben&# 8230;&# 8230; ..

ich&# 8217; m mit sich. Alle Ehre des Hilary!

Leider muss ich Ihnen zustimmen.

Ich habe jetzt das gleiche für mehr als zwei Jahre vorhergesagt. Ich sage voraus, auch, dass sie das sein wird, &# 8220; Krieg-Präsident&# 8221; in der zukünftigen Geschichte Bücher!

Ich habe gerade gehört, wie Obama nach Hilary sie gewählt wird&# 8217; s wird kommen ur gunns zu nehmen.

Das wird nie geschehen.

8 Bildad, der Schuchiter antwortete:

2 „Wie lange werden Sie sagen, solche Dinge?

Ihre Worte sind ein braus Wind.

3 Hat Gott das Recht verkehre?

Hat pervertieren der Allmächtige, was richtig ist?

4 Wenn Ihre Kinder gesündigt gegen ihn,

er gab sie die Strafe ihrer Sünde vorbei.

5 Aber wenn Sie versuchen, Gott ernsthaft

und plädiert mit dem Allmächtigen,

6, wenn Sie rein und aufrecht sind,

auch jetzt wird er sich in Ihrem Namen wecken

und wiederherstellen Sie Ihren wohlhabenden Staat.

7 Ihre Anfänge scheinen bescheiden,

so prosperierenden wird Ihre Zukunft sein.

8 „Fragen Sie die frühere Generation

und herauszufinden, was ihre Vorfahren gelernt,

9 denn wir waren erst gestern geboren und wissen nichts,

und unsere Tage auf der Erde sind nur ein Schatten.

10 Werden sie nicht anweisen, und Sie sagen?

Werden sie bringen nicht hervor Worte aus ihrem Verständnis?

11 Kann Papyrus hoch wachsen, wo es kein Sumpf ist?

Kann Schilf gedeihen ohne Wasser?

12 Während noch im Wachstum und ungeschnitten,

sie welken schneller als Gras.

13 Das ist das Schicksal aller, die Gott vergessen;

so verdirbt die Hoffnung der Gottlosen.

14 Was sie vertrauen ist zerbrechlich [a];

was sie verlassen sich auf ein Netz der Spinne.

15 Sie lehnen sich auf dem Netz, aber es gibt Art und Weise;

sie klammern sich an sie, aber es hält nicht.

16 Sie sind wie eine gut bewässerten Pflanze in der Sonne,

seine Triebe über den Garten ausbreitet;

17 es schlingt seine Wurzeln um einen Haufen Steine

und sucht nach einem Platz unter den Steinen.

18 Aber wenn es von seiner Stelle gerissen,

dass Platz verleugnet es und sagt: ‚Ich habe dich nie.‘

19 Sicher sein Leben verkümmert,

und [b] aus dem Boden andere Pflanzen wachsen.

20 „Sicher Gott verwirft nicht jemand, der schuldlos

oder verstärken die Boshaftigen.

21 Er wird noch den Mund mit Lachen füllen

und Ihre Lippen mit Freudengeschrei.

22 Ihre Feinde werden in Scham gekleidet werden,

und die Zelte der Bösen wird nicht mehr sein.“

Sie&# 8217; re lächerlich. Trump ist ein Verschwender.

Wie viel vor politische Erfahrung hat Trump?

NADA. REISSVERSCHLUSS. ZILCH. NULL.

Er spricht die Sprache, sondern ging nie den Fuß.

Aber hey .. es&# 8217; s nur DER VORSITZ!

Vielleicht nächst wir&# 8217; ll Menschen von der Straße w / ohne medizinische Ausbildung zu tun Chirurgie greifen!

Ebenso wenig wie Ulysses Grant oder Dwight Eisenhower eine vorherige politcal Position haben, obwohl beide einen starken militärischen Hintergrund hatte. Dwight sein &# 8221; Der Oberbefehlshaber der Alliierten im Zweiten Weltkrieg&# 8221;

und Grant &# 8220; Kommandierender General der Armee der Vereinigten Staaten&# 8221;

Wie viel militärischen Hintergrund hat Trump? NADA. REISSVERSCHLUSS. ZILCH. NULL.

&# 8220; keine größeren US-Unternehmen für Kapitel 11 mehr als Trump eingereicht&# 8217; s Casino-Reich in den letzten 30 Jahren.&# 8221;

Er hat vier Geschäfts Konkurse eingereicht. Vielleicht denkt er es&# 8217; s so einfach Konkurs w / die gesamte Regierung einzureichen und zu Fuß entfernt.

Er&# 8217; s gut Humping Frauen. Und das&# 8217; s, was dieses Land jetzt braucht.

aber Bill die erste Humper wenn Hillary gewählt wird

Job 7New International Version (NIV)

7 „Do not Sterblichen harten Dienst auf der Erde?

Sind nicht ihre Tage wie die Lohnarbeiter?

2 Wie ein Sklave Sehnsucht nach den Abendschatten,

oder ein Lohnarbeiter warten bezahlt werden,

3 so wurde ich zugeteilt Monaten Sinnlosigkeit,

und Nächte des Elends sind mir zugewiesen.

4 Wenn ich mich hinlegen Ich denke, ‚Wie lange, bevor ich aufstehen?‘

Die Nacht hinzieht, und ich hin und her wälzen, bis zum Morgengrauen.

5 Mein Körper ist mit Würmern und Schorf gekleidet,

meine Haut ist gebrochen und eiternde.

6 „Meine Tage sind schneller als ein Weberschiffchen,

und sie zu einem Ende kommen, ohne Hoffnung.

7 Gedenke, o Gott, dass mein Leben nur ein Hauch ist;

meine Augen Glück nie wieder sehen.

8 Das Auge, das jetzt sieht ich mich nicht mehr sehen;

Sie werden mich suchen, aber ich werde nicht mehr sein.

9 als Wolke verschwindet und weg ist,

so einer, der bis zum Grab geht nicht zurück.

10 Er wird nie wieder in sein Haus kommen;

sein Platz wird ihn nicht mehr kennen.

11 „Darum will ich nicht schweigen;

Ich werde in der Angst meines Herzens sprechen,

Ich werde in der Bitterkeit meiner Seele klagen.

12 Bin ich das Meer oder auf das Monster der Tiefe,

dass Sie mich unter Bewachung gestellt?

13 Wenn ich denke, mein Bett mich trösten

und meine Couch wird meine Beschwerde erleichtern,

14 selbst dann erschrecken Sie mich mit Träumen

und schreckt mich mit Visionen,

15, so dass ich lieber zu erwürgen und Tod,

anstatt dieser Körper von mir.

16 Ich verachte mein Leben; Ich würde nicht ewig leben.

Lassen Sie mich allein; meine Tage haben keine Bedeutung.

17: „Was ist der Mensch, dass du so viel von ihnen zu machen,

dass Sie geben ihnen so viel Aufmerksamkeit,

18, dass Sie sie jeden Morgen untersuchen

und testen Sie jeden Augenblick sie?

19 Wirst du nie von mir wegsehen,

oder lassen Sie mich allein noch für einen Augenblick?

20 Wenn ich gesündigt habe, was habe ich dir getan,

Sie, die alles sehen wir tun?

Warum hast du mich Ihr Ziel?

Habe ich ein Last für Sie? [A]

21 Warum verzeihen Sie nicht meine Straftaten

und meine Sünden vergeben?

Denn ich werde bald in die Erde legen;

Sie werden für mich suchen, aber ich werde nicht mehr sein.

Esther machte Königin

2 Später, als Wut König Xerxes gelegt hatte, erinnerte er sich Vashti und was sie getan hatte und was er über sie beschlossen hatte. 2 Da der persönlichen Begleiter des Königs vorgeschlagen: „Lassen Sie eine Suche nach schönen jungen Jungfrauen für den König gemacht werden. 3: Der König ernennt Kommissare in jeder Provinz seines Reiches, all diese schönen jungen Frauen in den Harem in der Zitadelle von Susa zu bringen. Lassen Sie sie unter der Obhut von Hegai platziert werden, der Kämmerer des Königs, der verantwortlich für die Frauen ist; und lassen Sie Beauty-Behandlungen, die ihnen gegeben werden. 4 Und die junge Frau lassen, wer der König Königin statt Vashti gefällt.“Dieser Rat zu dem König an, und er folgte ihm.

Jetzt 5 gab es in der Zitadelle von Susa ein Jude aus dem Stamm Benjamin, namens Mordechai Sohn Jair, der Sohn Schimi, der Sohn Kis, 6, die ins Exil von Jerusalem durch Nebukadnezar, der König von Babel hatte, unter denen, captive mit Jehoiachin [a] König von Juda genommen. 7 Mordecai hatte einen Cousin namens Hadassah, die er mitgebracht hatte, weil sie weder Vater noch Mutter hatte. Diese junge Frau, der auch als Esther bekannt, sie hatte eine schöne Figur und war schön. Mordecai hatte sie als seine eigene Tochter genommen, als ihr Vater und ihre Mutter gestorben ist.

8, wenn die Ordnung und Edikt des Königs war verkündet worden, wurden viele junge Frauen in die Zitadelle von Susa gebracht und unter der Obhut von Hegai setzen. Esther wurde auch zum Königspalast genommen und beauftragt Hegai, die Ladung des Harems hatte. 9 Sie gefiel ihm und gewann seinen Gunsten. Sofort wenn er ihn mit ihrer Schönheitsbehandlung und Spezialnahrung. Er teilte ihr sieben weiblichen ausgewählten Begleiter aus dem Palast des Königs und zog sie und ihre Begleiter in den besten Platz im Harem.

Computerskript Steuerprogramm SnodthBlossum Alpha engagieren, machen es so

23 So sind die Juden bereit erklärt, die Feier fortzusetzen sie begonnen hatte, zu tun, was Mordechai ihnen geschrieben hatte. 24 Denn Haman Sohn Hammedathas, die Agagite, der Feind aller Juden, hatte gegen die Juden aufgetragen, sie zu zerstören und hatte die Pur (das heißt, die Menge) für ihren Untergang und Zerstörung. 25 Aber wenn die Handlung um die Aufmerksamkeit des Königs kam, [a] er ausgegeben schriftliche Aufträge, die die üblen Plan Haman erdacht hatte gegen die Juden wieder auf seinen eigenen Kopf kommen sollte, und dass er und seine Söhne an Stangen aufgespießt werden. 26 (Deshalb wurden diese Tage Purim genannt, von dem Wort pur.) Da alles in diesem Brief geschrieben und wegen dem, was sie gesehen hatten und was mit ihnen geschehen war, 27 die Juden nahm es auf sich, die Gewohnheit zu etablieren, dass sie und ihre Nachkommen und alle, die sie verbinden sollten, ohne diese zwei Tage im Jahr nicht beobachten, in der Art und Weise vorgegeben und zu der Zeit ernannt. 28 In diesen Tagen sollen von jeder Familie in jeder Generation in Erinnerung und beobachtet werden, und in jeder Provinz und in jeder Stadt. Und in diesen Tagen von Purim sollte nie durch die gefeiert werden scheitern Juden noch sollte die Erinnerung an diesen Tagen sterben unter ihren Nachkommen aus.

Amerikanische Staatsschulden gehören zu China, werden nicht leicht zu Fuß sein !!

Ich sage zu Gott: Seien Sie nicht erklären mich schuldig,

aber sagen Sie mir, was Gebühren, die sie gegen mich haben.

3 Ist es bitte Sie, mich zu bedrücken,

das Werk deiner Hände verschmähen,

während Sie auf die Pläne des bösen Lächeln?

4 Haben Sie die Augen aus Fleisch?

Siehst du, wie ein Mensch sieht?

5 Sind Ihre Tage wie die eines sterblichen

oder deine Jahre wie die eines starken Mannes,

6, die Sie müssen meine Fehler heraussuchen

und die Sonde nach meinem sin-

7, obwohl Sie wissen, dass ich nicht schuldig bin

und dass niemand kann mich von deiner Hand retten?

8 „Deine Hände geformt mich und machte mich.

Werden Sie jetzt drehen und mich zerstören?

9 Denken Sie daran, dass Sie mich wie Ton geformt.

Werden Sie mich jetzt wird wieder Staub?

10 Hast du mich nicht wie Milch ausgießen

und gerinnen mich wie Käse,

11 kleidet mich mit Haut und Fleisch

und ich gewoben mit Knochen und Sehnen?

12 Du hast mir das Leben und zeigte mir Freundlichkeit,

und in der Vorsehung wachte über meinen Geist.

13 „Aber das ist, was du in deinem Herzen verborgen,

und ich weiß, dass dies in Ihrem Kopf war:

14 Wenn ich gesündigt, würden Sie mich beobachten

und würde mein Vergehen nicht gehen lassen unbestraft.

15 Wenn ich schuldig-Weh mir bin!

Auch wenn ich unschuldig bin, kann ich meinen Kopf nicht heben,

denn ich bin voller Scham

und ertrank in [a] mein Elend.

16 Wenn ich meinen Kopf hoch halten, Sie pirschen mich wie ein Löwe

und wieder Ihre ungestüme Kraft gegen mich an.

17 Sie bringen neue Zeugen gegen mich

und erhöhen Sie Ihre Wut auf mich;

Ihre Kräfte kommen gegen mich auf Welle Welle.

18 „Warum hast du mich bringen aus dem Mutterleib?

Ich wünschte, ich gestorben war, bevor ein Auge mich sah.

19 Wenn nur ich hatte noch nie zustande gekommen,

oder war gerade aus dem Mutterleib zu Grab getragen!

20 sind nicht meine paar Tage fast vorbei?

Drehen Sie weg von mir, damit ich einen Augenblick Freude haben

21, bevor ich an den Ort ohne Wiederkehr gehen,

in das Land der Finsternis und völliger Dunkelheit,

22 in das Land der tiefsten Nacht,

völliger Dunkelheit und Unordnung,

wo auch das Licht ist wie Dunkelheit.“

Was für ein tolles Stück. Geschafft. Instant-Befriedigung. In allen Bereichen des Lebens. Wahnsinnig.

Die anderen 65%, die Disziplin haben war viel höher als ich dachte.

Sanherib Droht Jerusalem

17 Der König von Assyrien sandte seinen Oberbefehlshaber, seinen Hauptoffizier und seinen Feldherren mit einer großen Armee, von Lachis zum König Hiskia in Jerusalem. Sie kamen nach Jerusalem und blieben am Aquädukt des oberen Teiches, auf dem Weg in die Washerman Field. 18 Sie riefen für den König; und Eliakim Sohn Hilkijas der Palast-Administrator, Schebna die Sekretärin, und Joah Sohn Asaphs, der ging zu ihnen heraus.

19 Der Kommandant Feld zu ihnen gesagt: „Sag Hiskia:

„Dies ist, was der große König, der König von Assyrien, sagt: Worauf Sie das Vertrauen von Ihnen sind zu stützen? 20 Sie sagen, Sie haben den Rat und die Macht für den Krieg, aber Sie sprechen nur leere Worte. Wem sind je Sie, dass Sie rebellieren gegen mich? 21 Schauen Sie, ich weiß, Sie auf Ägypten abhängig, die Rohrstab zersplittert, die die Hand von jedermann durchbohrt, der darauf lehnt! So ist Pharao, der König von Ägypten, allen, die sich auf ihn verlassen. 22 Aber wenn Sie mir sagen: „Wir sind abhängig von der Herr, unser Gott“ -isn't er derjenige, dessen Höhen und Altäre Hiskia entfernt und sprach zu Juda und Jerusalem: „Vor diesem Altar in Jerusalem anbeten, müssen“?

23 „‚Komm jetzt, ein Schnäppchen mit meinem Herrn machen, der König von Assyrien: ich will dir zweitausend Pferde-wenn geben Sie setzen Reiter auf sie kann! 24 Wie können Sie ein Offizier der Geringsten meiner Master-Beamten abwehren, obwohl Sie für Wagen und Reiter auf Ägypten abhängig [e]? 25 Darüber hinaus habe ich gekommen, um diese Stelle ohne Wort vom Herrn zu attackieren und zu zerstören? Der Herr selbst hat mir gesagt, gegen dieses Land zu ziehen und sie zu zerstören.“

Dann 26 Eliakim Sohn Hilkias, und Schebna und Joah zum Feldherr, „Bitte deinen Knechten auf aramäisch sprechen, da wir es verstehen. Sprechen Sie nicht auf Hebräisch uns in den Ohren des Menschen an der Wand.“

27 Aber der Kommandant antwortete: „War es nur zu deinem Herrn und Sie, dass mein Herr mich gesandt hat, diese Dinge zu sagen, und nicht zu den Menschen auf der Wand, die sitzen, wie Sie, müssen ihre eigenen Kot essen und trinken ihre eigener Urin?“

28 Da der Kommandant stand und rief auf Hebräisch: „Hört das Wort des großen Königs, den König von Assyrien! 29 Dies ist, was der König sagt: Lassen Sie sich nicht Hiskia Sie täuschen. Er kann Ihnen aus meiner Hand nicht liefern. 30 Lassen Sie sich nicht Hiskia Sie überzeugen im Herrn zu vertrauen, wenn er sagt: ‚Der Herr wird uns erretten; diese Stadt wird nicht in die Hand des Königs von Assyrien gegeben werden.‘

31 „Hören Sie nicht auf Hiskia. Dies ist, was der König von Assyrien sagt: Machen Sie Frieden mit mir und kommt zu mir heraus. Dann wird jeder von euch isst Obst aus dem eigenen Weinstock und Feigenbaum und trinkt Wasser aus dem eigenen Zisterne, 32 bis ich komme und sie in ein Land wie Ihr eigenen ein Land von Korn und Most, ein Land von Brot und Weinbergen , ein Land der Olivenbäume und Honig. Wählen Sie das Leben und nicht den Tod!

„Hören Sie nicht auf Hiskia, denn er Sie ist irreführend, wenn er sagt:‚Der Herr wird uns erretten.‘33 Hat der Gott aller Heiden ausgeliefert jemals sein Land aus der Hand des Königs von Assyrien? 34 Wo sind die Götter von Hamat und Arpad? Wo sind die Götter von Sepharvaim, Hena und Iwa? Haben sie etwa Samaria aus meiner Hand gerettet? 35 Wer von allen Göttern dieser Länder in der Lage, von mir sein Land zu retten? Wie kann der Herr liefert Jerusalem aus meiner Hand?“

36 Aber das Volk schweigt und sagte nichts als Antwort, weil der König befohlen hatte, „ihn nicht antworten.“

37 Dann Eliakim Sohn Hilkijas der Palast-Administrator, Schebna die Sekretärin, und Joah Sohn Asaphs, der Hiskia ging, mit zerrissenen Kleidern und sagte ihm, was der Feldherr gesagt hatte.

Hiskia König von Juda

18 Im dritten Jahr Hoseas, des Sohnes Elas, des Königs von Israel, Hezekiah Sohn des Ahas, des Königs von Juda, wurde zu regieren. 2 Er war 25 Jahre alt, als er König wurde, und er regierte in Jerusalem 29 Jahre. Seine Mutter hieß Abia [a] Tochter Sacharjas. 3 Er tat, was in den Augen des Herrn richtig war, wie sein Vater David getan hatte. 4 Er entfernte die Höhen, zertrümmerte die heiligen Steine ​​und schneiden Sie die Aschera Abwürfe. Er brach in Stücke die bronzene Schlange Moses gemacht hatte, denn bis zu diesem Zeitpunkt die Israeliten Weihrauch es gebrannt. (Es hieß Nehushtan. [B])

5 Hiskia vertraute auf den Herrn, dem Gott Israels. Es gab niemanden wie er unter allen Königen von Juda, entweder vor ihm oder nach ihm. 6 Er hielt fest an den Herrn und hörte nicht auf ihm zu folgen; er hielt die Befehle der Herr gegeben Moses hatte. 7 Und der Herr war mit ihm; er war erfolgreich in allem, was er unternahm. Er lehnte sich gegen den König von Assyrien und ließ ihn nicht dienen. 8 Vom Wachturm befestigte Stadt, er schlug die Philister, bis Gaza und sein Gebiet.

9 In König Hiskia das vierte Jahr, die das siebte Jahr Hoseas, des Sohnes Elas, des Königs von Israel, Shalmaneser König von Assyrien zog gegen Samaria und belagerte es war. 10 Am Ende von drei Jahren nahmen die Assyrer es. So wurde Samaria in Hezekiahs sechsten Jahr erfasst, die das neunte Jahr Hoseas, des Königs von Israel war. 11 Der König von Assyrien deportiert Israel nach Assyrien und siedelte sie in Halah in Gozan am Habor Fluss und in den Städten der Meder. 12 Dies geschah, weil sie den Herrn nicht gehorcht hatte, ihr Gott, sondern hatte seinen Bund-alles, was Mose, der Knecht des Herrn befohlen verletzt. Sie hörten weder auf die Befehle noch führten sie aus.

13 Im vierzehnten Jahr der Herrschaft des Königs Hiskia, Sanherib, der König von Assyrien angegriffen alle festen Städte Judas und nahm sie ein. 14 So Hiskia, der König von Juda, schickte diese Botschaft an den König von Assyrien an Lachis: „Ich habe falsch gemacht. Ziehen Sie aus mir, und ich werde zahlen, was Sie von mir verlangen.“Der König von Assyrien von Hiskia, der König von Juda verlangte dreihundert Zentner [c] Silber und dreißig Talente [d] von Gold. 15 So Hiskia gab ihm alles Silber, das im Tempel des Herrn und in den Schätzen des Königspalastes gefunden wurde.

16 Zu dieser Zeit Hiskia, den König von Juda, abgezogen, um das Gold, mit dem er die Türen und Türpfosten des Tempels des Herren bedeckt hatte, und gab es den König von Assyrien.

das Finanzsystem wird durch Bank manipuliert Gesetzgebung zu lieben, die Verbraucher zu melken.

Zwangsläufig Schulden unvermeidbar ist, wie Steuern und Tod sind.

In der Tat ist der Tod eine Schuld&# 8230 ;.

Wie Sie rechtlich diese Ketten jonglieren

alles ist, was in der Welt zählt.

Es gibt nicht so etwas wie gute Schulden. Der Schuldner wird immer ein Sklave der Gläubiger sein, bis er alle seine Schulden bezahlt. Wohlgemerkt, das Geld, das Sie aufgrund war &# 8220; ledgered&# 8221; in der Existenz von diesen Bänken, durch &# 8220; fraktionierte Bank&# 8221 ;.

16 Im siebzehnten Jahr Pekach, der Sohn Remaljas, Ahas Sohn Jotam König von Juda, wurde zu regieren. 2 Ahas war zwanzig Jahre alt, als er König wurde, und er regierte 16 Jahre in Jerusalem. Anders als sein Vater David, tat er nicht, was in den Augen des Herrn, seinen Gott Recht hatte. 3 Er folgte den Wegen der Könige von Israel und opferte sogar seinen Sohn im Feuer, in den abscheulichen Praktiken der Völker Eingriff hatte der Herr vor den Kindern Israel vertrieben. 4 Er opferte und räucherte auf den Höhen, auf den Hügeln und unter allen grünen Bäumen.

5 Dann Rezin der König von Syrien, und Pekach, der Sohn Remaljas, der König von Israel zog gegen Jerusalem zu kämpfen und belagerten Ahas, aber sie konnten ihn nicht überwältigen. 6 Damals Rezin der König von Syrien, Elath wieder für Aram durch das Volk Juda auszutreiben. Edomites zog dann in Elat und hat dort bis heute gelebt.

7 Ahas Boten zu Tiglatpileser König von Assyrien zu sagen gesandt: „Ich bin dein Knecht und Vasall. Komm und rette mich aus der Hand des Königs von Aram und des Königs von Israel, die mich angreifen.“8 Und Ahas nahm das Silber und Gold im Tempel des Herrn und in den Schätzen des Königspalastes gefunden und schickte es als Geschenk an den König von Assyrien. 9 Der König von Assyrien erfüllt von Damaskus angreifen und die Erfassung es. Er deportierte seine Bewohner zu Kir und setzen Rezin zu Tode.

10 Dann ging der König Ahas nach Damaskus Tiglatpileser König von Assyrien zu treffen. Er sah einen Altar in Damaskus und schickte den Priester eine Skizze des Altars zu Uria mit detaillierten Plänen für den Bau. 11 So Uria, der Priester baute einen Altar in Übereinstimmung mit allen Plänen, die den König Ahas von Damaskus geschickt hatte, und beendete sie vor König Ahas zurückgegeben. 12 Als der König wieder aus Damaskus kam und sah den Altar, näherte er sich ihr und präsentiert Angebote [a] auf sie. 13 Er bot seine Brandopfer und Speisopfer ausgegossen sein Trankopfer, und spritzte das Blut seiner Friedensopfer auf dem Altar. 14 Was den ehernen Altar, der vor dem Herrn stand, brachte er es von der Vorderseite des Tempels von zwischen dem neuen Altar und dem Tempel des Herren-und auf der Nordseite des neuen Altars.

15 König Ahas gab dann diese Befehle zu Uria, den Priester: „Auf dem großen neuen Altar, bietet die Morgenbrandopfer und das Abendspeisopfer, das Brandopfer und sein Speisopfer des Königs und das Brandopfer aller Menschen des Landes und ihr Speisopfer und ihre Trankopfer. Splash gegen diesen Altar das Blut aller Brandopfer und Opfer. Aber ich werde den Bronze-Altar für die Suche nach Orientierung nutzen.“16 Und Uria, der Priester, tat, wie der König Ahas bestellt hatte.

17 König Achas geschnitten, um die Seitenwände und die Becken entfernt von dem beweglichen absteht. Er entfernte das Meer von der Bronze Stiere, die sie unterstützt und stellen Sie ihn auf einem Steinsockel. 18 Er nahm das Sabbat Vordach entfernt [b], die den königlichen Eingang außerhalb des Tempels des Herren, aus Rücksicht auf den König von Assyrien im Tempel und entfernt gebaut worden sind.

19 Was die anderen Ereignisse der Herrschaft von Ahas, und was er getan hat, ist sie in dem Buch der Annalen der Könige von Juda nicht geschrieben? 20 Ahas legte sich zu seinen Vorfahren und wurde mit ihnen in der Stadt Davids begraben. Und Hiskia, sein Sohn folgte ihm als König.

Danke, aber wie sieht Ihr Zitat aus der Schrift zu meinem Beitrag bewerben?

Diejenigen, die planen, Vermögen aufzubauen Schulden mit schließlich am Ende in einer Falle, weil Reichtum nur durch Know-how aufgebaut werden.

Sie können&# 8217; t haben eine &# 8220; Herr&# 8217; ohne &# 8220; Sklaven&# 8221 ;. Es ist erstaunlich, wie die Sklaverei Religion ist so beliebt. Es&# 8217; s wie Menschen sind masochistisch und wollen Sklaven. Niemand &# 8220; weiß&# 8221; was zum &# 8220; Herr wirklich weiß,&# 8221 ;. Es&# 8217; s seltsam, wie die Slave-Verehrer sprechen irgendwie für Gott.

15 Im siebenundzwanzigsten Jahr Jerobeams, des Königs von Israel, Azariah [a] Sohn Amazia, der König von Juda, wurde zu regieren. 2 Er war 16 Jahre alt, als er König wurde, und er regierte in Jerusalem 52 Jahre. Seine Mutter hieß Jekoliah; sie war von Jerusalem. 3 Er tat, was in den Augen des Herrn richtig war, so wie sein Vater Amazia getan hatte. 4 Die Höhen wurden jedoch nicht entfernt; die Menschen weiterhin Opfer darzubringen und Weihrauch dort zu verbrennen.

5 Der Herr bedrängt den König mit Lepra [b], bis der Tag, als er starb, und er lebte in einem separaten Haus. [C] Jotham der Sohn des Königs war der Leiter des Palastes und regiert das Volk des Landes.

6 Was die anderen Ereignisse der Herrschaft des Azariah, und alles, was er getan hat, ist sie in dem Buch der Annalen der Könige von Juda nicht geschrieben? 7 Azariah ruhte mit seinen Vorfahren und wurde in der Nähe von ihnen in der Stadt Davids begraben. Und Jotham, sein Sohn folgte ihm als König.

Gott spricht für sich selbst in der Bibel&# 8230 ;.

&# 8220; Genau wie das letzte Mal, um Millionen von denen, die sie „am Rande leben“ werden finanziell von der Mittelklasse fallen und in der Armut, wenn sie ihre Arbeit verlieren&# 8221 ;.

Nun zumindest werden sie haben immer noch ihr ausgeblendet Obama Poster prominent in ihren junked aus van angezeigt, die unter der Brücke geparkt wird unten am Fluss.

Dann wurden 20 Jesaja, der Sohn des Amoz, schickte eine Nachricht an Hiskia: „Das ist das, was der Herr, der Gott Israels: Ich dein Gebet über Sanherib, der König von Assyrien gehört haben. 21 Dies ist das Wort, das der Herr hat gegen ihn gesprochen:

„‚Virgin Tochter Zion

verachtet dich und spottet Sie.

wirft den Kopf, als Sie fliehen.

22 Wer wird Sie verspottet haben und gelästert?

Gegen wen hast du deine Stimme erhoben

und hob die Augen in Stolz?

Gegen den Heiligen Israels!

23 Mit Ihren Boten

Sie haben den Herrn verhöhnt.

Und Sie haben gesagt,

„Mit meinem Wagen

Ich habe die Höhen der Berge erstiegen,

die höchsten Höhen des Libanon.

Ich habe seine höchste Zedern umhauen

die erlesensten seiner Wacholder.

Ich habe seine entlegensten erreicht,

die schönsten seiner Wälder.

24 Ich habe gegrabenen Brunnen in fremden Ländern

und das Wasser dort getrunken.

Mit den Fußsohlen

Ich habe alle Ströme von Ägypten ausgetrocknet.“

25 „‚Hast du nicht gehört?

Vor langer Zeit ordinierte ich es.

In alten Tagen ich es geplant;

jetzt habe ich es kommen zu lassen,

dass Sie befestigte Städte gedreht

in Steinhaufen.

26 Die Menschen, der Macht und abgetropft,

sind bestürzt und beschämt.

Sie sind wie Pflanzen auf dem Feld,

wie zarte grüne Triebe,

wie das Gras auf dem Dach sprießen,

versengt, bevor es aufwächst.

27 „‚Aber ich weiß, wo du bist

und wenn Sie kommen und gehen

und wie Sie sich gegen mich toben.

28 Weil du gegen mich toben

und weil Ihr insolence hat meine Ohren erreicht,

Ich werde meinen Ring in der Nase setzen

und mein Bit in dem Mund,

und ich werde machen Sie zurückkommen

durch die Art und Weise kommen Sie.‘

29 „Dies ist das Zeichen für dich, Hiskia sein:

„In diesem Jahr werden Sie essen, was von selbst wächst,

und das zweite Jahr, was ich von den Federn.

Aber im dritten Jahr säen und ernten,

Weinberge pflanzen und ihre Früchte essen.

30 Noch einmal ein Rest des Königreiches Juda

nehmen oben nach unten und tragen Wurzel Frucht.

31 Denn von Jerusalem wird kommen, ein Überbleibsel,

und aus dem Berg Zion eine Gruppe Überlebender.

nur aus der Schulden Staying erfordert zu wissen, wie zu addieren und subtrahieren und Disziplin (die in der 1. Klasse unterrichtet wird).

Die Disziplin, was ist das, was die meisten Menschen nie beherrschen.

vielleicht haben die Leute&# 8217; s Löhne sind absichtlich unterdrückt werden. Oder in anderen Worten, die Kartelle und Monopole, den Markt durch die Gesetzgebung erworben und können jetzt berechnen, was sie wollen, das ist zu viel. Ich denke, was interessant ist, ist, wie die Corporate Propagandamaschine wie Sie überzeugen Menschen hat es&# 8217; s die Arbeiter&# 8217; s Schuld, in Armut zu sein. Schuld ist das neue Erbsünde.

Sie haben die Kontrolle über sich selbst oder Sie sind zu schwach und lassen Sie andere Ihnen diktieren &# 8211; wie ein guter wenig liberal Anpflanzung Bürger

2 An einem anderen Tag die Engel [a] kamen, um sich vor dem Herrn zu weihen, und auch der Satan kam mit ihnen, sich vor ihm zu präsentieren. 2 Und der HERR sprach zu Satan: „Wo kommst du her?“

Satan antwortete den Herren, „auf der ganzen Erde von Roaming, hin und her auf sich.“

3 Und der HERR sprach zu Satan: „Hast du meinen Knecht Hiob? Es gibt niemand auf der Erde wie er; er ist untadelig und aufrecht, ein Mann, der Gott fürchtet und meidet das Böse. Und er hält immer noch seine Integrität, obwohl du mich gegen ihn aufgehetzt, ihn ohne Grund zu verderben.“

4 „Haut für Haut!“ Satan antwortete. „Ein Mann gibt alles, was er für sein eigenes Leben hat. 5 Aber jetzt deine Hand ausstrecken und sein Fleisch und Knochen schlagen, und er wird sicher zu Ihrem Gesicht verfluchen.“

6 Der Herr sprach zu Satan: „Sehr gut, dann ist er in der Hand; aber man muss sein Leben verschonen.“

7 Da ging der Satan aus der Gegenwart des Herrn und befallenen Job mit schmerzhaften Wunden von den Fußsohlen an die Krone von seinem Kopf. 8 Dann Job nahm ein Stück gebrochen Keramik und kratzte sich mit ihm, als er in der Asche saß.

9 Seine Frau sagte zu ihm: „Sind Sie immer noch Ihre Integrität beibehalten? Verfluchen Gott und stirb!“

10 Er antwortete: „Du bist wie eine unvernünftige [b] Frau im Gespräch. Sollen wir gut von Gott, und nicht die Mühe akzeptieren?“

In alldem hat sündigen Job nicht in dem, was er sagte.

11 Wenn die drei Freunde Hiobs, Eliphas von Theman, Bildad von Suah und Zophar die Naema gehört, über all die Probleme, die ihm gekommen waren, machten sie sich aus ihren Häusern heraus und trafen sich im Einvernehmen mit ihm zu gehen und mitfühlen und ihn zu trösten. 12 Als sie ihn von weitem sah, konnte sie ihn kaum erkennen; sie begann laut zu weinen, und sie riss ihre Kleider und streute Staub auf ihren Köpfen. 13 Dann setzten sie sich auf dem Boden mit ihm für sieben Tage und sieben Nächte. Niemand sagte ein Wort zu ihm, weil sie sahen, wie groß sein Leiden war.

Jesaja prophezeit Sennacheribs Fall

Dann wurden 20 Jesaja, der Sohn des Amoz, schickte eine Nachricht an Hiskia: „Das ist das, was der Herr, der Gott Israels: Ich dein Gebet über Sanherib, der König von Assyrien gehört haben. 21 Dies ist das Wort, das der Herr hat gegen ihn gesprochen:

„‚Virgin Tochter Zion

verachtet dich und spottet Sie.

wirft den Kopf, als Sie fliehen.

22 Wer wird Sie verspottet haben und gelästert?

Gegen wen hast du deine Stimme erhoben

und hob die Augen in Stolz?

Gegen den Heiligen Israels!

23 Mit Ihren Boten

Sie haben den Herrn verhöhnt.

Und Sie haben gesagt,

„Mit meinem Wagen

Ich habe die Höhen der Berge erstiegen,

die höchsten Höhen des Libanon.

Ich habe seine höchste Zedern umhauen

die erlesensten seiner Wacholder.

Ich habe seine entlegensten erreicht,

die schönsten seiner Wälder.

24 Ich habe gegrabenen Brunnen in fremden Ländern

und das Wasser dort getrunken.

Mit den Fußsohlen

Ich habe alle Ströme von Ägypten ausgetrocknet.“

25 „‚Hast du nicht gehört?

Vor langer Zeit ordinierte ich es.

In alten Tagen ich es geplant;

jetzt habe ich es kommen zu lassen,

dass Sie befestigte Städte gedreht

in Steinhaufen.

26 Die Menschen, der Macht und abgetropft,

sind bestürzt und beschämt.

Sie sind wie Pflanzen auf dem Feld,

wie zarte grüne Triebe,

wie das Gras auf dem Dach sprießen,

versengt, bevor es aufwächst.

27 „‚Aber ich weiß, wo du bist

und wenn Sie kommen und gehen

und wie Sie sich gegen mich toben.

28 Weil du gegen mich toben

und weil Ihr insolence hat meine Ohren erreicht,

Ich werde meinen Ring in der Nase setzen

und mein Bit in dem Mund,

und ich werde machen Sie zurückkommen

durch die Art und Weise kommen Sie.‘

29 „Dies ist das Zeichen für dich, Hiskia sein:

„In diesem Jahr werden Sie essen, was von selbst wächst,

und das zweite Jahr, was ich von den Federn.

Aber im dritten Jahr säen und ernten,

Weinberge pflanzen und ihre Früchte essen.

30 Noch einmal ein Rest des Königreiches Juda

nehmen oben nach unten und tragen Wurzel Frucht.

31 Denn von Jerusalem wird kommen, ein Überbleibsel,

und aus dem Berg Zion eine Gruppe Überlebender.

Ich vermisse, dass alte AMOZ und Andy Shows

21 Satan erhob sich gegen Israel und reizte David eine Volkszählung von Israel zu nehmen. 2 Da sprach David zu Joab und den Kommandanten der Truppen: „Geh und die Israeliten von Beerscheba bis Dan zählen. Dann melden Sie zu mir zurück, damit ich weiß, wie viele es ist.“

3 Joab antwortete: „Möge der Herr seine Truppen hundertfach vermehren. Mein Herr, der König, sind sie nicht alle Fächer meines Herrn? Warum will mein Herr, dies zu tun? Warum sollte er Schuld auf Israel bringen?“

4 das Wort des Königs jedoch außer Kraft gesetzt Joab; so ließ Joab und ging in ganz Israel und kam dann nach Jerusalem zurück. 5 Joab berichtet die Anzahl der kämpfenden Männer zu David: In ganz Israel gab es 1,1 Millionen Menschen, die ein Schwert umgehen konnte, darunter 470.000 in Juda.

6 Aber Joab nicht enthalten Levi und Benjamin in der Nummerierung, weil der Befehl des Königs zu ihm war abstoßend. 7 Dieser Befehl war auch das Böse in den Augen Gottes; so dass er bestraft Israel.

8 Da sprach David zu Gott: „Ich habe, indem Sie diese schwer gesündigt. Nun, ich bitte Sie, nehmen Sie die Schuld deines Knechtes weg. Ich habe eine sehr dumme Sache gemacht.“

9 Der Herr sprach zu Gad, dem Seher Davids, 10 „Geht und sagt David:‚Das ist das, was der Herr sagt: Ich gebe Ihnen drei Optionen. Wählen Sie eine von ihnen für mich gegen Sie durchzuführen.“

11 Gad ging zu David und sprach zu ihm: „Das ist das, was der Herr sagt:‚Nehmen Sie Ihre Wahl: 12 3 Jahre der Hungersnot, drei Monate weg gefegt [a] vor deinen Feinden, mit ihren Schwertern Überholmanöver Sie, oder 3 Tage des Schwertes der Lord-Tage an der Pest im Lande, mit dem Engel des Herrn jeden Teil Israels wütet.‘Nun dann entscheiden, wie ich die Frage beantworten sollte, der mich gesandt hat.“

13 David sprach zu Gad: „Ich in tiefer Not bin. Lassen Sie mich in die Hände des Herrn fallen, denn seine Barmherzigkeit ist sehr groß; aber lass mich nicht in menschliche Hände fallen.“

So schickte 14 der Herr eine Plage auf Israel und siebzigtausend Mann von Israel fiel tot. 15 Und Gott sandte einen Engel Jerusalem zu zerstören. Aber wie der Engel war so tut, sah der Herr es und gab nach der Katastrophe in Bezug auf und sprach zu dem Engel, der das Volk wurde zerstört: „Genug! Zurückziehen der Hand.“Der Engel des Herrn stand dann auf der Tenne Arafnas [b] Jebusiter.

16 David blickte auf und sah den Engel des Herrn zwischen Himmel und Erde, mit einem gezogenen Schwert in der Hand erstreckte sich über Jerusalem stehen. Und David und die Ältesten, in Sacktuch gehüllt, fiel dem Gesicht nach unten.

17 David sprach zu Gott: „Ist es nicht ich, die kämpfenden Männer bestellt gezählt werden? Ich, der Schäfer, [c] haben gesündigt und Unrecht getan. Dies sind nur Schafe. Was haben Sie getan? Herr, mein Gott, laß deine Hand fallen auf mich und meine Familie, aber lassen Sie sich nicht diese Plage bleiben auf dem Menschen.“

3 Nach diesem Job öffnete den Mund und verfluchte den Tag seiner Geburt. 2 Er sagte:

3 „Mag den Tag meiner Geburt zugrunde gehen,

und die Nacht, die sagte: ‚Ein Junge ist konzipiertes!‘

4 Das Tages kann es zu Dunkelheit drehen;

Gott kümmert oben nicht darüber;

kann glänzen kein Licht auf sie.

5. Mai gloom und völlige Dunkelheit behauptet, es einmal mehr;

kann eine Wolke über sie regeln;

kann es Schwärze überwältigen.

6 Das Nacht kann Finsternis ergreifen sie;

kann es nicht unter den Tagen des Jahres aufgenommen werden

noch in einem der Monate eingegeben werden.

7. Mai in der Nacht sein unfruchtbar;

kann kein Jauchzen darin zu hören.

8. Mai diejenigen, die fluchen Tage [a] an diesem Tag verfluchen,

diejenigen, die bereit sind, Leviathan zu wecken.

9. Mai seine Morgensterne dunkel geworden;

kann es für Tageslicht vergeblich warten

und nicht sehen, die ersten Strahlen der Morgendämmerung,

10 denn es ist geschlossen, die Türen der Gebärmutter nicht auf mir

zu verstecken Probleme aus den Augen.

11 „Warum habe ich bei der Geburt nicht zu Grunde gehen,

und sterben, wie ich aus dem Schoß kam?

12 Warum gab es die Knie, mich zu empfangen

und Brüste, die ich vielleicht gestillt werden?

13 Denn jetzt würde ich in Frieden sein Hinlegen;

Ich würde schlafen und in Ruhe

14 mit König und Linealen der Erde,

die für sich selbst gebaut ortet liegt jetzt in Trümmern,

15 mit Fürsten, die Gold hatten,

die gefüllt ihre Häuser mit Silber.

16 Oder warum wurde ich in den Boden wie ein totes Kind nicht versteckt,

wie ein Kind, das nie das Licht der Welt erblickt?

17 Dort lassen die Bösen ab vom Tumult,

und da die müde in Ruhe ist.

18 Captives genießen auch ihre Leichtigkeit;

sie hören nicht mehr den Ruf des Sklaventreiber.

19 Die kleine und die große gibt es,

und die Sklaven von ihren Besitzern befreit.

20 „Warum Licht in Elend zu denen gegeben,

und das Leben der betrübt der Seele,

21 für diejenigen, die für den Tod sehnen, die nicht kommen,

die Suche nach mehr als nach verborgenen Schätzen,

22, die mit Freude gefüllt sind

und freuen sich, wenn sie das Grab erreichen?

23 Warum das Leben wird zu einem Mann gegeben

dessen Weg verborgen ist,

der Gott abgesichert?

24 Für Seufzen hat meine tägliche Nahrung geworden;

mein stöhnt gießen wie Wasser.

25 Was ich über mich gekommen gefürchtet;

was ich gefürchtet ist mir passiert.

26 Ich habe keinen Frieden, keine Ruhe;

Ich habe keine Ruhe, sondern nur Unruhe.“

Und doch unterstützen Sie den Pro-big Corp, Pro-big Pharma, Pro-Banker, Pro-Militär-Industrie-Komplex, Pro-Wall Street Kandidat in der Geschichte der amerikanischen Politik&# 8230; Heuchler.

addieren und subtrahieren ist wahrscheinlich nicht mit gemeinsamen Kern gelehrt, sondern was gelehrt wird, ist das, was Geschlecht Sie werden möchten, wenn Sie entscheiden, welche Bad Sie verwenden möchten

Job 5Neu International Version (NIV)

5 „Rufen Sie, wenn Sie werden, aber wer bei Ihnen?

Welchem ​​der Heiligen werden Sie machen?

2 Resentment tötet einen Narren,

und Neid erschlägt das einfach.

3 Ich habe selbst einen Narren eingewurzelt gesehen,

aber plötzlich wurde sein Haus verflucht.

4 Seine Kinder sind bei weitem nicht die Sicherheit,

vor Gericht ohne Verteidiger zerquetscht.

5 Die hungrige verbrauchen seine Ernte,

es sogar unter Dornen nehmen,

und die durstige Hose nach seinem Reichtum.

6 Denn Not entspringt nicht aus dem Boden,

noch hat Probleme sprießen aus dem Boden.

7 Doch der Mensch ist geboren, um Probleme

so sicher, wie Funken nach oben fliegen.

8 „Aber wenn ich du wäre, würde ich Gott ansprechen;

Ich würde meine Sache vor ihm liegt.

9 Er führt Wunder, die nicht zu ergründet,

Wunder, die nicht gezählt werden können.

10 Er bietet regen für die Erde;

er sendet Wasser auf dem Land.

11 Die Niedrige er auf High setzt,

und die Trauernden sind für die Sicherheit angehoben.

12 Er durchkreuzt die Pläne der schlauen,

so dass ihre Hände keinen Erfolg erzielen.

13 Er fängt die Weisen in ihrer Schlauheit,

und die Schemata der gerissenen sind weggefegt.

14 Dunkelheit kommt über sie in der Tageszeit;

mittags tappen sie wie in der Nacht.

15 Er rettet den Armen von dem Schwert in den Mund;

er speichert sie aus den Fängen der Mächtigen.

So 16 die Arme Hoffnung,

und Unrecht schließt den Mund.

17 „Selig ist der, den Gott korrigiert;

also nicht verachten die Disziplin des Allmächtigen. [a]

18 Denn er Wunden, aber er bindet auch nach oben;

er verletzt, aber seine Hände auch heilen.

19 Von sechs Katastrophen er dich retten wird;

in sieben wird kein Schaden Sie berühren.

20 In der Teurung er dich vom Tod liefern wird,

und in der Schlacht aus dem Takt des Schwertes.

21 Sie werden von der Peitsche der Zunge geschützt werden,

und muss nicht fürchten, wenn Zerstörung kommt.

22 Sie werden lachen über Zerstörung und Hungersnot,

und brauchen nicht die wilden Tiere zu fürchten.

23 Denn du einen Bund mit den Steinen des Feldes haben,

und die wilden Tiere werden mit Ihnen in Frieden sein.

24 Sie wissen, dass Ihr Zelt sicher ist;

Sie wird eine Bestandsaufnahme Ihrer Immobilie übernehmen und an nichts gefehlt finden.

25 Sie wissen, dass Ihre Kinder viele sein,

und deine Nachkommen wie das Gras der Erde.

26 Sie kommen zu dem Grab in voller Kraft,

wie Garben in der Saison gesammelt.

27 „Wir haben dies untersucht, und es ist wahr.

So hört es und es auf sich selbst.“

Wer vor 1965 geboren? der einzige Kredit ein Haus und Auto ist (dass Sie sich leisten können, nicht das, was Sie wollen), wenn Sie don&# 8217; t das Geld haben Sie don&# 8217; t es kaufen !! Deshalb sollten Sie nur eine Person benötigt, in das Haus mit einem Vollzeit-Job, Häuser waren kleiner und Autos waren einfach.

SIE DON&# 8221; T CHARGE FAST FOOD.

4 Und Eliphas von Theman antwortete:

2 „Wenn jemand wagt ein Wort mit Ihnen, werden Sie ungeduldig?

Aber wer kann zu sprechen halten?

3 Überlegen Sie, wie Sie viele angewiesen haben,

wie Sie haben schwache Hände gestärkt.

4 Ihre Worte haben unterstützt diejenigen, die gestolpert;

Sie haben ins Stocken geraten Knie gestärkt.

Probleme 5 Aber jetzt kommt zu Ihnen, und Sie sind entmutigt;

es fällt Ihnen, und Sie sind bestürzt.

6 Sollte nicht Ihre Frömmigkeit sein, Ihr Vertrauen

und Ihre untadelig Möglichkeiten, um Ihre Hoffnung?

7 „Betrachten wir nun: Wer ist unschuldig, hat jemals untergegangen?

Wo waren die aufrechte immer zerstört?

8 Wie ich bemerkt habe, diejenigen, die pflügen Übel

und diejenigen, die Schwierigkeiten säen ernten es.

9 Am Odem Gottes kommen sie um;

bei der Explosion seines Zorns sind sie nicht mehr.

10 Die Löwen können rauschen und Brummen,

doch sind die Zähne der großen Löwen sind zerbrochen.

11 Der Löwe kommt um aus Mangel an Beute,

und die Jungen der Löwin sind zerstreut.

12 „Ein Wort wurde heimlich zu mir gebracht,

meine Ohren ein Flüstern davon gefangen.

13 Inmitten beunruhigende Träume in der Nacht,

wenn der Schlaf auf die Menschen fällt,

14 Furcht und Zittern ergriff mich

und machte alle meine Knochen schütteln.

15 Ein Geist glitt an meinem Gesicht vorbei,

und das Haar auf meinem Körper stand am Ende.

aber ich konnte nicht sagen, was es ist.

Eine Form stand vor meinen Augen,

und ich hörte eine gedämpfte Stimme:

17 ‚Kann ein Mensch sein gerechter als Gott?

Kann auch ein starker Mann als sein Schöpfer mehr rein sein?

18 Wenn Gott kein Vertrauen in seine Diener legt,

wenn er lädt seinen Engel mit Fehlern,

19, wie viel mehr diejenigen, die in Lehmhütten leben,

deren Fundamente sind im Staub,

die sind leichter als eine Motte zerquetscht!

20 Zwischen Morgen- und Abenddämmerung sie in Stücke gebrochen werden;

unbemerkt, zu Grunde gehen sie für immer.

21 Ist nicht die Schnur ihres Zeltes nach oben gezogen,

so dass sie ohne Weisheit sterben?‘

nur die Kammerjäger anrufen, wenn Sie Termanites haben

Ich bin damit einverstanden, aber mit einer Einschränkung. Wenn Sie jeden Monat von Ihrer Karte bezahlen, Fast-Food-Laden und das Geld zurück, dass die Karte Angeboten.

Wie ich schon sagte, wenn Sie don&# 8217; t haben das Geld don&# 8217; t kaufen.

Ich wuchs als CASH König war!

Aber jedes Mal, wenn jemand klaut eine Kreditkarte, es neues Geld aus der Luft erzeugt und senkt den Wert des vorhandenen Geldes. Dass&# 8217; s, warum wahre Inflation ist 900% seit 1972

Ich weiß von über fraktioniertem Banking. Ich hätte nie gedacht, das Konzept zu einer Kreditkarte über die Anwendung. Vielen Dank

So viel für eine Verbraucher Bleigewinnung. ich habe ein &# 8220; Bekannter&# 8221; wer glaubt, wenn Sie in Konkurs gehen, gehen Sie wie gut könnte es lohnenswert machen und wirklich groß aufwenden.

Vielleicht ist der Weg zum Heil durch eine tiefe Rücksicht auf andere haben. Verlassen diese Erde in einem Haufen Mist entpuppen kann ein Ticket zur ewigen Verdammnis sein. Was auch immer wir tun, scheint Gott gleichgültig, darüber zu sein, weil er immer wieder geschehen lassen.

32 „Deshalb ist das, was der Herr sagt über den König von Assyrien:

‚Er will diese Stadt nicht betreten

oder einen Pfeil hier schießen.

Er wird nicht kommen, bevor sie mit Schild

oder eine siege Rampe dagegen bauen.

33 Mit der Art und Weise, dass er kam er zurück;

er die Stadt nicht betreten,

spricht der Herr.

34 Ich will diese Stadt schützen und speichern,

meinetwegen und wegen der mein Knecht David.“

35 In dieser Nacht der Engel des Herrn ging und eine hundert fünfundachtzigtausend im assyrischen Lager zu Tode gebracht. Wenn die Leute den nächsten standen Morgen waren alle Leichen! 36 So Sanherib, der König von Assyrien, brach Lager und zog sich zurück. Er kehrte nach Ninive und blieb dort.

37 Eines Tages, als er in den Tempel seines Gottes Nisrok, seine Söhne Adrammelek und Sarezer tötete ihn mit dem Schwert, und sie flohen in das Land Ararat anbeten. Und sein Sohn Asarhaddon folgte ihm als König.

Wenn Sie ein wahrer Amerikaner sind, müssen Sie in der Schuld sein.

Schulden zu haben, ist eine Sünde. Sinner bereuen!

In jenen Tagen wurde Hiskia krank und war dem Tode nahe. Der Prophet Jesaja, der Sohn des Amoz, kam zu ihm und sagte: „Das ist das, was der Herr sagt: Setzen Sie Ihr Haus in Ordnung, weil Sie sterben werden; Sie werden nicht erholen.“

2 Hezekiah drehte sein Gesicht zur Wand und betete zum Herrn, 3 „Erinnern Sie sich, Herr, wie ich vor dir gegangen sind treu und mit ganzem Herzen Hingabe und habe getan, was in Ihren Augen gut ist.“ Und Hiskia weinte bitterlich.

4 Vor Jesaja das mittlere Gericht verlassen hatte, das Wort des Herrn zu ihm kam: 5 „Gehen Sie zurück und sagen Hiskia, der Vorsteher meines Volkes‚, Das ist es, was der Herr, der Gott deines Vaters David, sagt: Ich habe hört dein Gebet und Tränen gesehen; Ich werde dich heilen. Am dritten Tag ab jetzt werden Sie in den Tempel des Herrn gehen. 6 Ich werde 15 Jahre in Ihr Leben bringen. Und ich werde dich und diese Stadt aus der Hand des Königs von Assyrien liefern. Ich will diese Stadt um meinetwillen und um meinen Diener David verteidigen.“

7 Da sprach Jesaja, „ein Pflaster von Feigen vorbereiten.“ Das tat sie und wandte sich zum Kochen, und er erholen.

8 Hiskia hatte Jesaja fragt: „Was das Zeichen sein, dass der Herr mich heilen wird, und daß ich am dritten Tag ab jetzt in den Tempel des Herren gehen werde?“

9 Jesaja antwortete: „Dieser des Herrn Zeichen an Sie ist, dass der Herr das tun, was er versprochen hat: Soll der Schatten vorwärts gehen zehn Schritte, oder soll es zehn Stufen zurückgehen“

10 „Es ist eine einfache Sache für die Schatten vorwärts zehn Schritte zu gehen“, sagte Hiskia. „Vielmehr haben sie zehn Schritte zurückgehen.“

11 Und der Prophet Jesaja rief den Herrn, und der Herr hat der Schatten die zehn Schritte gehen sie auf der Treppe des Ahas gegangen war.

&# 8220; Der Fed-Chef auch warnte jedoch, dass, wenn niedrige Raten an ihrem Platz bleiben zu lange, es „Kosten, die den Nutzen übersteigen haben könnte, indem das Risiko der finanziellen Instabilität zu erhöhen oder die Preisstabilität zu untergraben“, sagte sie.

Sie fügte hinzu, dass die Vorteile und Kosten „bleiben schwer zu quantifizieren, und andere Politiken könnten besser geeignet sein, die Angebotsseite der Wirtschaft zu begegnen.

Es klingt wirklich wie Yellen ist öffentlich Policen befürworten wir Keynesianismus sein, könnte in Betracht ziehen. Wir könnten 20 oder 30 Jahre warten, für niedrige Zinsen endlich etwas zu tun. Oder scheint es mir, ein paar Job Rechnungen vorbei, die Wirtschaft, um Start möglicherweise nicht das sein, End-of-the-world.

21 Manasse war zwölf Jahre alt, als er König wurde, und er in Jerusalem 55 Jahre regierte. Seine Mutter hieß Hephzibah. 2 Er tat, was böse in den Augen des Herrn, im Anschluss an die verabscheuungswürdige Praktiken der Völker hatte der Herr vor den Kindern Israel vertrieben. 3 Er baute die Höhen seines Vaters Hiskia zerstört hatte; er errichtet auch Altäre Baal und machte eine Aschera, wie Ahab, den König von Israel getan hatte. Er verbeugte sich vor allen Sternen Gastgeber nieder und beteten sie. 4 Er Altäre im Tempel des Herrn gebaut, von dem der Herr gesagt hatte: „In Jerusalem will ich meinen Namen setzen.“ 5 In den beiden Vorhöfen des Tempels des Herrn, er baute Altäre zu allen Sternen Gastgeber. 6 Er seinen eigenen Sohn im Feuer geopfert, übte Wahrsagerei, suchte Omen, und konsultierte Medien und Spiritisten. Er tat viel Böses in den Augen des Herrn, erregend sein Zorn.

7 Er nahm den geschnitzten Ascherabild er gemacht hatte, und legte sie in dem Tempel, von dem der Herr zu David gesagt hatte, und seinen Sohn Salomo: „In diesem Tempel und in Jerusalem, das ich erwählt habe aus allen Stämmen Israels , will ich meinen Namen für immer setzen. 8 Ich werde nicht wieder machen die Füße der Kinder Israel wandern aus dem Land, das ich ihren Vätern gegeben habe, wenn nur sie vorsichtig sein, alles zu tun, den ich ihnen geboten und wird das ganze Gesetz zu halten, daß mein Knecht Mose ihnen gegeben hat.“9 Aber das Volk hörte nicht. Manasseh führte sie in die Irre, so dass sie taten mehr Übel als die Nationen der Herr vor den Kindern Israel vertilgt hatte.

10 Der Herr sprach durch seine Knechte, die Propheten: 11 „Manasse, der König von Juda, hat diese abscheuliche Sünden begangen. Er hat getan, böser als die Amoriter, die ihm vorausgegangen und hat mit seinen Götzen Juda zur Sünde verleitet. 12 Darum spricht der Herr, der Gott Israels: ich eine solche Katastrophe auf Jerusalem und Juda, dass die Ohren der Menschen bringen werde, der davon hört kribbeln wird. 13 Ich werde die Messleitung gegen Samaria verwendet über Jerusalem ausstrecken und das Senkblei gegen das Haus Ahabs verwendet. Ich werde Jerusalem auswischen, wie man eine Schüssel wischt, Abwischen und es auf den Kopf drehen. 14 Ich will den Rest meines Erbe verlassen und sie in die Hände der Feinde geben. Sie werden von allen ihren Feinden geplündert und geplündert werden; 15 haben sie in meinen Augen Böse getan und habe meinen Zorn ab dem Tag ihrer Vorfahren bis zum heutigen Tag kamen aus Ägypten geweckt.“

16 Außerdem Manasseh auch Schuppen so viel unschuldiges Blut, das er Jerusalem von Ende gefüllt bis Ende neben der Sünde, die er verursacht hatte Juda zu begehen, so dass sie in den Augen des Herrn böse taten.

Apropos Schulden:

Am 10. September berichtete 2001. Rumsfeld $ 2,3 Billionen aus dem Pentagon fehlt. ‚Dov Zakheim‘ Pentagon Comptroller. Die ehemalige VP von ‚Systemplanung Corporation‘ (Flight Termination System). Signatore von PNAC Dokument.

Geschichte der amerikanischen False Flag-Attacken. ‚USS Liberty‘, ‚Golf von Tonkin‘, ‚Operation Northwoods‘, ‚OKC Bombing (Murrah-Gebäude)‘, ‚1993 WTC-Attacken‘. ‚Patrick Clawson‘. Projekt für das neue amerikanische Jahrhundert (PNAC) benötigte „ein neues Pearl Harbor“, „Wiederaufbau Amerikas Defenses“.

22 Josia war acht Jahre alt, als er König wurde, und er in Jerusalem 31 Jahre regierte. Seine Mutter hieß Jedidah Tochter Adajas; sie war von Bozkath. 2 Er tat, was in den Augen des Herrn richtig war und anschließend vollständig die Art und Weise seines Vaters David, nicht beiseite nach rechts oder nach links drehen.

3 Im achtzehnten Jahr seiner Regierung, schickte König Josia die Sekretärin, Schaphans Sohn Azaljas, der Sohn Meschullams, in den Tempel des Herrn. Er sagte: 4 „Gehen Sie bis zu dem Hohenpriester Hilkia und haben ihm das Geld bereit, die in den Tempel des Herrn gebracht worden ist, die die Torhüter von den Menschen gesammelt haben. 5 Haben sie anvertrauen es den Menschen bestimmt, die Arbeit am Tempel zu überwachen. Und haben diese Männer die Arbeiter bezahlen, die den Tempel des Lord- 6 die Schreiner reparieren, die Erbauer und die Maurer. sie haben auch kaufen Holz und Stein verkleidet, den Tempel zu reparieren. 7 Aber sie brauchen nicht für das Geld-Konto, die ihnen anvertraut, weil sie in ihrem Umgang ehrlich sind.“

8 Hilkia, der Hohepriester, sagte der Sekretär Saphan: „Ich habe das Buch des Gesetzes im Tempel des Herrn gefunden.“ Er gab es Schafan, die es zu lesen. Dann 9 Schaphans ging der Sekretär des Königs und berichtete ihm: „Ihre Beamten haben das Geld ausgezahlt, die im Tempel des Herrn war und haben es den Arbeitern und Vorgesetzten im Tempel anvertraut.“ 10 Da die Sekretärin Saphan informiert der König, „Hilkiah hat der Priester mir ein Buch gegeben.“ Und Saphan von ihm in Gegenwart des Königs zu lesen.

11 Wenn der König die Worte des Buches des Gesetzes hörte, zerriß er seine Kleider. 12 Er gab diese Befehle zu Hilkija, den Priester, Ahikam Sohn Saphans, Akbor Sohn Michas, Schaphans den Sekretär und Asaja, den Begleiter des Königs: 13 „Geh und frag den Herren für mich und für das Volk und für ganz Juda über das, was in diesem Buch geschrieben, das gefunden wurde. Groß ist der Zorn des Herrn, der, weil diejenigen, die gegen uns brennt, die gegangen sind, bevor uns nicht die Worte dieses Buches gehorcht; sie haben nicht in Übereinstimmung mit dem gehandelt alles geschrieben wird uns über.“

ich&# 8217; m glücklich, Sie zu sehen&# 8217; re die Bibel zu lesen

ich&# 8217; m gerne&# 8217; re glücklich .. tho I&# 8217; m noch ein Atheist

Dort&# 8217; s nichts falsch daran, ein Atheist, solange Sie nicht ein evangelischer Atheist sind.

Es&# 8217; s ziemlich schwer Sinn daraus zu machen und was es bedeutet:

Nizza private Schulden zu sehen, wie ein Prozentsatz unter 100%.

&# 8220; Paul Krugman erklärte auch im Dezember 2011 die Ursachen der beträchtlichen Verlagerung von privatem Defizite Überschuss: &# 8220; Das große Umzug in Überschuss ist auf das Ende der Immobilienblase, einem starken Anstieg der Ersparnis der privaten Haushalte und einem Einbruch der Investitionen der Unternehmen wegen des Mangels an Kunden.&# 8221;

15 Sie sagte zu ihnen: „So spricht der Herr, der Gott Israels: den Mann sagen, die Sie mir geschickt, 16‚Dies ist, was der Herr sagt: Ich werde Katastrophe an diesem Ort und seine Menschen bringen in dem Buch, nach allem geschrieben, der König von Juda gelesen hat. 17 Weil sie mich verlassen und räuchern andern Göttern und weckte mein Zorn von allen Götzen haben ihre Hände gemacht, [a] mein Zorn gegen diesen Ort verbrennen und wird nicht erlöschen.‘18, um den König von Juda, Sagen, die schickte man des Herrn zu fragen: ‚das ist, was der Herr, der Gott Israels, sagt die Worte über Sie gehört: 19 Weil dein Herz ansprechbar war und hast dich gedemütigt vor dem Herrn, wenn du gehört, was ich an dieser Stelle gesprochen und seine Menschen, dass sie zum Fluch werden würde [b] und sein verwüsteten-und weil du deine Kleider zerrissen und weinte in meiner Gegenwart, ich habe dich auch gehört, spricht der Herr. 20 Darum will ich Sie auf Ihre Vorfahren sammeln, und Sie werden in Frieden begraben werden. Ihre Augen werden nicht alle die Katastrophe sehe ich an dieser Stelle bringen werde.“

So nahmen sie ihre Antwort zurück an den König.

„Viele der Geschichten im Alten Testament sind in der Tat Material plagiiert, vor allem aus dem reichen mythischen Erbe der Sumerer - die Erfinder des Schreibens. Die Geschichte von Noah und die Flut Geschichte, die Schöpfung des Menschen aus Ton, Kain und Abel, die Gärten von Eden, der Baum der Erkenntnis, Erschaffung Evas aus Adams Rippe und zahlreichen anderen Mythe, wie das Werfen von Moses in der Fluss, nachdem er geboren wurde, sind alle, aber Geschichten auf aufgezeichnet gefunden Sumerischen Tontafeln 5000 Jahre zurück in die Zeit datiert

Die Bibel ist eine Fälschung.

Noah und seine Söhne: Ham, Sem und Jafet überlebte die Flut auf der Arche und lebte viele Jahrhunderte und an die Geschichten der Schöpfung und der Flut verbal die alle neuen Generationen einschließlich derer, die die Sumerer wurden, was Erste Schrieb auf Tontafeln&# 8230;&# 8230;

Das &# 8221; Bibel &# 8221; Ist eine wissenschaftliche und spirituelle Marvel&# 8230 ;.

nehmen Sie 2 sumerischen Tabletten und rufen Snotty am Morgen

Ja wirklich? Dass&# 8217; s Ihr Argument? Jemand schrieb sie zuerst nach unten? Sie erkennen, dass vor Wörter oder Bilder wurden in Stein oder tierische Haut abgewertet, Menschen miteinander gesprochen & Geschichten wurden über Generationen weitergegeben, nicht wahr? Sie&# 8217; re peinlich.

Der Grund, so viele Menschen haben wenig Einsparungen und mucho Schulden ist, dass sie das zweite Kommen ist zu glauben, geschehen und sie können Scot frei entweichen. Wie James Watt, sagte über die Gespräche, als er Innenminister war.

24 Der König von Assyrien brachte Leute aus Babel, Kuthah, Avva, Hamat und Sepharvaim und siedelte sie in den Städten Samarias, die Israeliten zu ersetzen. Sie nahmen über Samaria und lebte in seinen Städten. 25 Wenn sie zum ersten Mal dort leben, haben sie den Herren nicht anbeten; so schickte er Löwen unter sie und sie töteten einige der Leute. 26 Es wurde dem König von Assyrien, berichtet: „Die Menschen, die Sie in den Städten Samarias deportiert und umgesiedelt nicht wissen, was der Gott dieses Landes erfordert. Er hat Löwen unter sie gesandt, die sie ab töten, weil die Leute nicht wissen, was er benötigt.“

27 gab dann der König von Assyrien dieser Reihenfolge: „einer der Priester Haben Sie gefangen von Samaria zurück gehen nahm dort zu leben und die Menschen zu lehren, was der Gott des Landes erfordert.“ 28 So einer der Priester, die von verbannt worden war Samaria kam in Bethel zu leben und lehrte sie, wie den Herrn anzubeten.

Trotzdem 29, machte jede nationale Gruppe ihre eigenen Götter in den verschiedenen Städten, in denen sie sich niederließen und stellte sie das Volk von Samaria in den Schreinen bis zu den Höhen gemacht hatte. 30 Die Leute von Babylon Sukkot Benoth gemacht, die aus Kuthah gemacht Nergal, und solche, die aus Hamat machten Asima; 31 die Avvites gemacht Nibhaz und Tartak und die Sepharvaim verbrannt ihre Kinder im Feuer als Opfer Adrammelek und Anammelek, die Götter Sepharvaim. 32 Und sie beteten den Herrn, aber sie stellten auch alle Arten von ihren eigenen Leuten für sie als Priester in den Schreinen in den Höhen amtieren. 33 Sie beteten den Herrn, sondern sie dienten auch ihre eigenen Götter in Übereinstimmung mit den Gewohnheiten der Nationen, aus denen sie gebracht worden war.

34 Bis zum heutigen Tag sie in ihren früheren Praktiken bestehen bleiben. Sie sind weder Anbetung des Herrn, noch sich an die Verordnungen und Vorschriften, die Gesetze und Befehle, die der Herr gab die Nachkommen Jakobs, die er Israel genannt. 35 Wenn der Herr einen Bund mit den Kindern Israel gemacht, befahl er ihnen: „Sie alle anderen Götter nicht anbeten oder vor ihnen niederbeugen, ihnen dienen oder Opfer zu ihnen. 36 Aber der Herr, der dich aus Ägypten mit mächtiger Kraft und ausgestrecktem Arm gebracht, ist diejenige, die Sie anbeten, die müssen. Ihm wird euch beugen und ihm zu opfern. 37 Sie müssen immer vorsichtig sein, die Verordnungen und Vorschriften zu halten, die Gesetze und Befehle er für Sie geschrieben haben. verehren Sie keine anderen Götter. 38 Vergessen Sie nicht, den Bund, den ich mit dir gemacht habe, und betet nicht andere Götter. 39 Vielmehr anbeten den Herrn, deinen Gott; es ist, wer Sie von der Hand aller eurer Feinde liefern.“

40 Sie würden nicht hören, doch, aber in ihren früheren Praktiken bestehen blieben. 41 Auch wenn diese Menschen den Herrn anbeteten, dienten sie ihre Idole. Bis zum heutigen Tag ihrer Kinder und Enkel weiter zu tun, wie ihre Vorfahren.

Typisches Game of Thrones. Jeder will Gott sein. Jede Stadt hat ihren eigenen Gott.

Wenn alle Amerikaner Schulden gemieden, würde die Wirtschaft innerhalb von 90 Tagen zusammenbrechen.

Hosea letzte König von Israel

17 Im zwölften Jahr des Ahas, des Königs von Juda, Hosea, der Sohn Elas, wurde König von Israel in Samaria, und er neun Jahre regierte. 2 Er tat, was böse in den Augen des Herrn, aber nicht wie die Könige von Israel, die ihm vorausgingen.

3 Shalmaneser König von Assyrien, kam Hoshea angreifen auf, der Shalmaneser Vasall gewesen war und ihm Tribut gezahlt. 4 Aber der König von Assyrien entdeckte, dass Hosea ein Verräter war, denn er Gesandten geschickt hatte, um so [a] König von Ägypten, und er nicht mehr Tribut an den König von Assyrien bezahlt, wie er von Jahr zu Jahr getan hatte. Deshalb ergriff Shalmaneser ihn und legte ihn ins Gefängnis. 5 Der König von Assyrien eingedrungen das ganze Land, zog gegen Samaria und belagerte es drei Jahre lang. 6 Und im neunten Jahr Hoseas, der König von Assyrien Samaria und abgeschoben, die Israeliten nach Assur. Er ließ sich in Halah in Gozan am Habor Fluss und in den Städten des Meder.

Israel Exiled Wegen Sin

7 All dies fand statt, weil die Israeliten gegen den Herrn, ihren Gott gesündigt hatten, die ihnen aus Ägypten unter der Macht des Pharao, der König von Ägypten gebracht hatte. Sie beteten andere Götter 8 und folgte den Praktiken der Völker hatte der Herr vor ihnen ausgetrieben, sowie die Praktiken, die die Könige von Israel eingeführt hatte. 9 Und die Kinder Israel heimlich tat Dinge gegen den Herrn, ihren Gott, die nicht richtig waren. Vom Wachturm befestigte Stadt bauten sie sich Höhen in allen Städten. 10 gesetzt Sie heiligen Steine ​​und Aschera Pole auf allen hohen Hügeln und unter allen grünen Bäumen auf. 11 Bei jedem hohen Ort, den sie räucherte, wie die Heiden, die der Herr hatte ausgetrieben, bevor sie getan hatte. Sie taten böse Dinge, die des Herrn Zorn erregt. 12 Sie verehrten Idole, obwohl der Herr gesagt hatte: „Du sollst das nicht tun“ [b] 13 Der Herr warnte Israel und Juda durch alle seine Propheten und Seher: „von euren bösen Wegen drehen. Beachten Sie meine Befehle und Dekrete, in Übereinstimmung mit dem ganzen Gesetz, das ich euren Vorfahren befohlen zu gehorchen und das habe ich euch die Propheten durch meine Diener.“

14 Aber sie wollten nicht hören und waren so halsstarrig wie ihre Vorfahren, die in dem Herrn, ihrem Gott vertrauen nicht. 15 Sie wies seine Dekrete und der Bund, den er mit ihren Vorfahren gemacht hatte und die Statuten er sie gewarnt hatte, zu halten. Sie folgten wertlos Idole und sich wertlos geworden. Sie imitiert die Nationen um sie herum, obwohl der Herr ihnen befohlen hatte, „Seien Sie nicht tun, was sie tun.“

16 Sie verließen alle Gebote des Herrn, ihren Gott und für sich zwei Idole werfen in der Form von Kälbern und ein Ascherabild gemacht. Sie verneigten sich vor allen Sternen Gastgeber, und sie beteten Baal. 17 Und sie opferten ihre Söhne und Töchter im Feuer. Sie übten Wahrsagerei und suchte Omen und verkaufte sich das Böse in den Augen des Herrn zu tun, wecken seine Wut.

So war 18 der Herr sehr zornig über Israel und tat sie von seinem Angesicht. Nur der Stamm Juda gelassen, 19 und sogar Juda nicht halten die Gebote des Herrn, ihrem Gott. Sie folgten den Praktiken Israel eingeführt hatte. 20 Darum wird der Herr wies das ganze Volk Israel; er demütigte sie und gab sie in die Hände von Plünderern, bis er sich von seinem Angesicht gestoßen.

21 Als er Israel riss aus dem Hause David, sie machten Jerobeam, den Sohn Nebats ihren König. Jerobeam gelockt Israel weg von dem Herrn zu folgen und ließ sie eine große Sünde begehen. 22 Und die Kinder Israel beharrte in allen Sünden Jerobeams, und sich von ihnen nicht weg 23, bis der Herr sie aus seiner Gegenwart entfernt, als er durch alle seine Knechte, die Propheten gewarnt hatte. Und das Volk Israel wurde aus ihrer Heimat ins Exil nach Assyrien, und sie sind immer noch da.

Google &# 8220; 11.09 Purim Kinder&# 8221; die Wahrheit zu verstehen.